Akt.:

EU stimmt Luftverkehrs-Allianz zu

Neue Firma soll Ende des Jahres abheben Neue Firma soll Ende des Jahres abheben - © APA (epa)
Die EU-Kommission hat grünes Licht für den Zusammenschluss der Fluggesellschaften British Airways und Iberia gegeben. Das geplante Vorhaben sei wettbewerbsrechtlich unbedenklich, erklärte die Kommission am Mittwoch in Brüssel. Sowohl bei den Flugverbindungen als auch im Luftfrachtverkehr und bei Bodenabfertigungsdiensten werde es auch nach der Fusion noch genug Konkurrenz geben.

Allerdings müssen die Airlines dafür Start- und Landerechte abtreten. Vor allem an den beiden großen Londoner Flughäfen werden sie sogenannte Slots zur Verfügung stellen, um auf den Strecken nach Amerika Wettbewerbern eine Chance zu geben. Das teilte die EU-Kommission mit.

Iberia und British Airways steigen mit ihrer Fusion zur weltweit drittgrößten Fluglinie nach Umsatz auf. Die neue Firma soll Ende des Jahres an den Start gehen. British Airways, American Airlines und Iberia gehören der Allianz Oneworld an. Das Bündnis konkurriert mit der Star Alliance, zu der auch die Deutsche Lufthansa zählt.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Österreich von Ryanair-Flugstreichungen nicht betroffen
Die irische Billig-Fluggesellschaft Ryanair hat nach heftiger Kritik von Kunden und aus Brüssel eine vollständige [...] mehr »
“Aktion 20.000” ist Sozialminister Stöger sehr wichtig
Sozialminister Alfred Stöger (SPÖ) hat anlässlich der im Wiener Rathaus stattfindenden Jobmesse "Perspektive 50+" [...] mehr »
US-Spielzeugkette Toys ‘R’ Us ist insolvent
Wachsende Konkurrenz im Online-Geschäft und ein hoher Schuldenberg zwingen den US-Spielwarenhändler Toys 'R' Us in die [...] mehr »
Linzer Eishockey-Präsident mit Exekution konfrontiert
Der Präsident des Linzer Eishockeyvereins "Black Wings", Peter Freunschlag, ist mit einer Exekution über eine Summe [...] mehr »
SPÖ will Gruppenklagen notfalls ohne ÖVP-“Ja” durchbringen
Die SPÖ will in den letzten Wochen des Wahlkampfs die ÖVP in Zugzwang bringen und einzelne Gesetzesvorhaben notfalls [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Etwa so groß wie eine kleine Zitrone”: Schauspielerin Kate Walsh litt an Hirntumor

Emmy Awards 2017: Die schönsten Outfits der Stars am Red Carpet

Emmy Awards 2017: Die Gewinner des begehrten Fernsehpreises im Überblick

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung