Akt.:

Europäische “Most Wanted” Fahndungsseite geht online

Ab sofort hat Europa seine eigene “Most Wanted”- Homepage. Das Zielfahndungsnetzwerk ENFAST hat mit Unterstützung der europäischen Polizeiagentur Europol eine Homepage der meistgesuchten Verbrecher in Europa geschaffen. Derzeit beteiligen sich 22 Staaten an der Initiative, für Österreich nimmt das FAST-Team Austria, gestellt von der Zielfahndungseinheit des Bundeskriminalamts (BK) teil.

Korrektur melden


Unterkönnen die Informationen zu den zwei meistgesuchten Verbrechern des jeweiligen Staates abgerufen werden. Aus Österreich sind der seit mehr als 20 Jahren auf der Flucht befindliche Tibor Foco und Hime Lufaj, dem der versuchte Mord an einem Polizisten zur Last gelegt wird, aufgelistet.

Jeder Mitgliedsstaat bzw. deren Polizei kann diese zwei Täter selbst bestimmen und online stellen. Die Fahnder erhoffen sich so besseres Feedback aus der Bevölkerung und mehr Anhaltspunkte. Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) begrüßte laut einer BK-Aussendung die Fahndungsseite: “Ab jetzt wird den Verbrechern das Untertauchen in ein anderes Land deutlich erschwert.”

Das EU-Projekt ENFAST “European Network of Fugitive Active Search Teams” wurde 2010 vom Europäischen Rat genehmigt. In jedem europäischen Mitgliedstaat soll ein FAST-Team als zentraler Ansprechpartner für Zielfahndung eingerichtet werden. In Österreich übernahmen diese Aufgabe die Zielfahnder des Bundeskriminalamtes. An Europas “Most Wanted” Webseite beteiligen sich derzeit Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, die Niederlande, Polen, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, die Tschechische Republik, Ungarn, Zypern und Österreich. Die Beteiligung der restlichen EU-Länder soll folgen.

Laut BK wurden im ersten Jahr nach der ENFAST-Gründung 42 Gesuchte festgenommen. 2014 waren es 223 Festnahmen. Im ersten Halbjahr 2015 wurden bereits 118 Personen aufgrund ENFAST-Tätigkeiten verhaftet.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Gruppen gerieten aneinander – Rauferei in Wien-Favoriten
Zwei Gruppen junger Männer sind am Dienstag in Wien-Favoriten aneinandergeraten, woraus eine größere Rauferei [...] mehr »
Schönbrunner Panda-Zwillinge werden von Tag zu Tag aktiver
Die wenige Wochen alten Panda-Zwillinge im Wiener Tiergarten Schönbrunn entwickeln sich weiter prächtig. Die Jungtiere [...] mehr »
Triebwagenführer lag in Salzburg tot auf den Gleisen
Ein Triebwagenführer der Österreichischen Bundesbahnen ist am Dienstag bei Salzburg-Nord tot auf den Gleisen der [...] mehr »
42 Prozent der Österreicher unter 45 sehen arbeitende Mütter kritisch
42 Prozent der Österreicher unter 45 Jahren sehen eine Erwerbstätigkeit von Müttern kleiner Kinder kritisch. Sie [...] mehr »
Gutachter attestierte Schizophrenie bei Amokfahrer von Graz
Der Prozess gegen Alen R. ist am Mittwoch mit den Erörterungen der Gutachten fortgesetzt worden. Der 27-Jährige muss [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Sex sells”: Katy Perry geht wählen – wie Gott sie schuf

Hardy Krüger junior: Bin nach Tod meines Sohnes spiritueller geworden

Gibt es bald ein “Sex and the City”-Comeback?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung