Akt.:

Fahrzeug-Überprüfung vor dem Urlaub: Die wichtigsten Checkpunkte

Vor der Fahrt in den Urlaub empfiehlt sich ein Rundum-Check des Autos. Vor der Fahrt in den Urlaub empfiehlt sich ein Rundum-Check des Autos. - © bilderbox.com (Sujet)
Damit der problemlosen Fahrt in den Urlaub nichts im Wege steht, sollte man sein Auto vor Fahrtantritt überprüfen. Ein Experte verrät die wichtigsten Checkpunkte.

Korrektur melden

Ein ungeplanter Werkstattstopp im Urlaub muss nicht sein. “Daher sollte das Fahrzeug vor längeren Urlaubsfahrten unbedingt auf Herz und Nieren überprüft werden und wenn nötig auch auf Vordermann gebracht werden”, rät ÖAMTC Techniker Thomas Stix und zählt die wichtigsten Checkpunkte auf.

Tipps vom Club-Techniker für eine problemlose Fahrt in die Ferien

Fahrzeugbeleuchtung:
Nur wenn alle Lichter einwandfrei funktionieren, wird man auch von anderen Verkehrsteilnehmern richtig wahrgenommen. Bei starker Beladung muss man übrigens bei den meisten Autos die Scheinwerfereinstellung anpassen.

Scheiben:
Eine gründliche Scheibenreinigung außen und innen ist vor, aber auch während der Fahrt unerlässlich. Treten beim Einsatz der Scheibenwaschanlage Schlieren auf, sind neue Wischerblätter fällig. Vor Fahrtantritt sollte auch fehlendes Scheibenreinigungsmittel nachgefüllt werden.

Bereifung:
Die meisten Reifenschäden treten bei voller Beladung auf schnellen Autobahnstrecken auf, weil dann der Reifen am stärksten beansprucht wird. Deshalb bei schwerer Beladung den Luftdruck laut Betriebsanleitung entsprechend kontrollieren und anpassen. Außerdem darf der Reifen keine Beschädigungen  aufweisen. Wichtig ist auch die Luftdruckkontrolle des Ersatzrades, sofern vorhanden. Falls das Fahrzeug mit einem Reifenpannenset ausgestattet ist, darf das Dichtmittel nicht abgelaufen sein.

Fahrwerk:
Stoßdämpfer, Bremsen, Lenkung, Radlager und Spur sollten auf den technischen Zustand überprüft werden. Bei einem Defekt der Fahrwerksbestandteile kann sich das Fahrverhalten gefährlich ändern.

Flüssigkeitsstände:
Kühlwasser, Motoröl, Bremsflüssigkeit und falls möglich Batterieflüssigkeit gehören vor der Fahrt in den Urlaub kontrolliert. “Etwaige Fehlbestände müssen unbedingt nachgefüllt werden”, so der ÖAMTC-Experte. Übrigens: Nicht nur bei großer Kälte versagen Batterien den Dienst, es kann ihnen auch hitzebedingt der “Saft” ausgehen.

Wenn ein Service oder der Pickerltermin kurz nach dem Urlaub anstehen, empfiehlt der ÖAMTC-Techniker beides vorzuziehen.

Wer als Club-Mitglied auf Nummer Sicher gehen will, kann auch beim nächsten Stützpunkt einen Überprüfungstermin vereinbaren. Im Rahmen einer speziellen Urlaubs-Überprüfung werden die Beleuchtungs- und Warneinrichtungen, Lenkung, Radaufhängung, Reifen, Motor, Nebenaggregate, Kraftübertragung und Bremsen unter die Lupe genommen.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Kontrollen am Flughafen Wien werden ausgeweitet
Ab Dezember werden am Flughafen Wien-Schwechat Passagiere, die außerhalb des Schengenraums einreisen oder aus dem [...] mehr »
Urlaub in Spanien: Do’s and Don’ts für eine entspannte, sichere Reise
Spanien ist das drittbeliebteste Urlaubsland der Österreicher. Was es alles zu beachten gilt, damit ihr Urlaub ein [...] mehr »
Maut-und Vignettenkosten auf Europas Autobahnen: Pkw-Reisekosten ab Wien
Sie verreisen diesen Sommer mit dem eigenen Pkw - und möchten vorab wissen, was Sie der Spaß in Sachen Maut kosten [...] mehr »
Verlängerung der Burgenland Schnellstraße: Pullendorfer Straße für Verkehr freigegeben
Am Montag wurde die Pullendorfer Straße (B61a) nach fast drei Jahren Bauzeit für den Verkehr freigegeben. Die [...] mehr »
ÖBB investieren rund eine Milliarde Euro in Sicherheitsmaßnahmen
Bis zum Jahr 2022 investieren die ÖBB rund eine Milliarde Euro in die Sicherheit. Mit dem Geld werden [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Kanye West wehrt sich vor Gericht gegen enttäuschte Fans

Tara Reid: Nur noch Haut und Knochen!

“Wie Kardashians”: Politikerin lästert über “vulgäre” Middletons

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung