Akt.:

Fannemel verpasste Skiflug-Weltrekord nur um 0,5 Meter

Fannemel flog auf 246 Meter Fannemel flog auf 246 Meter
Anders Fannemel ist am Freitagabend in der Qualifikation für das Weltcup-Skifliegen nur hauchdünn am Weltrekord seines Landsmanns Johan Remen Evensen vorbeigeflogen: Mit 246 Metern verpasste der Norweger auf dem Skiflug-Bakken in Vikersund die Bestmarke von Evensen vom 11. Februar 2011 nur um 50 Zentimeter. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Rekord am Wochenende fällt, ist also groß.

Korrektur melden


“Es war ein unglaubliches Gefühl”, war Fannemel begeistert. “Ich bin ein bisschen auf die Seite geflogen, sonst wäre es schon der Rekord gewesen”, war sich der Norsker sicher. Die Landung sei kein Problem gewesen. “Die Bedingungen waren sehr gut, ein neuer Weltrekord ist möglich.” Auch der vorqualifizierte Slowene Peter Prevc landete bei 245,5 Metern und schrammte auch nur um einen Meter am Rekord vorbei.

Die Spannung am Samstag (16.00 Uhr/live ORF eins) wird also besonders groß sein, ob die vier Jahre alte Marke tatsächlich überboten werden kann. Mit von der Partie sind drei Österreicher. Aus dem vornehmlich aus Nachwuchsleuten bestehenden Österreich-Sextett schaffte es die Hälfte in den Bewerb.

Bester ÖSV-Springer wurde Simon Greiderer, der mit 188,5 m auf dem 17. Rang der “Qualifikanten” landete. Dabei sind auch Ulrich Wohlgenannt (22.) und Manuel Poppinger (27.). Poppinger ist der einzige Österreicher aus dem WM-Aufgebot, der in Vikersund am Start ist. Markus Schiffner (37.), Clemens Aigner (43.) und Florian Altenburger (49.) landeten nicht in den Top 30 und müssen zuschauen. Für ein Skifliegen qualifizieren sich zusätzlich zu den gesetzten Top Ten nur 30 Athleten.

Von den Besten im Weltcup, die in Norwegen am Start sind, waren Prevc, Noriaki Kasai (JPN) mit 235 m (persönliche Bestleistung) und Severin Freund (GER) mit 222,5 m die Besten. Prevc geht nicht nur auf den Rekord los. Er hat gute Chancen, den in Vikersund wie die gesamte ÖSV-Elite fehlenden Weltcup-Leader Stefan Kraft abzulösen. Der Slowene hat vor Vikersund nur 58 Zähler Rückstand auf den Salzburger.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Raich und Innauer als Botschafter für Olympia 2026 präsentiert
Mit Benjamin Raich und Toni Innauer wurden am Freitag im Rahmen einer Pressekonferenz in Innsbruck prominente Namen für [...] mehr »
Hirscher-Arzt Oberthaler: “Bruch nahezu unverschoben”
Marcel Hirscher hat sich bei seinem Trainingssturz am Donnerstag einen Außenknöchelbruch des Typus Weber B zugezogen. [...] mehr »
Hirscher-Arzt Oberthaler: “Bruch nahezu unverschoben”
Marcel Hirscher hat sich bei seinem Trainingssturz am Donnerstag einen Außenknöchelbruch des Typus Weber B zugezogen. [...] mehr »
Neureuther erwägt Abkehr von Riesentorlauf
Der deutsche Skirennfahrer Felix Neureuther denkt über eine Fortsetzung seiner Alpin-Karriere bis Olympia 2022 nach. [...] mehr »
Sechs Wochen Gips für Hirscher nach Knöchelbruch im Training
Ski-Star Marcel Hirscher muss nach einem im Slalomtraining erlittenen Bruch im linken Außenknöchel zumindest sechs [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Forbes”: Mark Wahlberg ist bestbezahlter Schauspieler Hollywoods

Armer Gerard – Messi und Neymar machen sich über Pique lustig

Erste Details zu “Austria’s Next Topmodel”: Eveline Hall übernimmt Moderation

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung