Akt.:

Fehlstart von Bolt: Landsmann Blake gewann WM-Gold über 100 m

Fehlstart von Bolt: Landsmann Blake gewann WM-Gold über 100 m
Paukenschlag im 100-m-Finale der Männer der Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Daegu: Weltrekordler Usain Bolt produzierte einen Fehlstart und wurde disqualifiziert.

Der Titel ging in 9,92 Sekunden an seinen Landsmann Yohan Blake, Silber holte sich Walter Dix (USA/10,08), Bronze Kim Collins (SKN/10,09).

Bolt war auf Sieg programmiert gewesen. Er wäre der erst dritte Sprinter nach den US-Amerikanern Carl Lewis und Maurice Greene gewesen, dem eine erfolgreiche Titelverteidigung gelungen wäre. In Daegu hat er noch Starts über 200 m und mit der 100-m-Staffel. 2009 in Berlin war ihm das Triple gelungen.

APA

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Austria Lustenau blamiert sich im Cup
Austria Lustenau kassierte im ÖFB-Cup eine 2:0-Niederlage beim Oberösterreichischen Landesliga-Tabellenführer ASKÖ [...] mehr »
Austria Lustenau von Viertligist Oedt aus dem Cup geworfen
Mit Austria Lustenau hat sich der zweite Fußballzweitligist innerhalb von zwei Tagen in der zweiten Runde des ÖFB-Cups [...] mehr »
Sturm und Wiener Großclubs setzen im Cup auf Rotation
Sturm Graz und Rapid Wien geben am Mittwoch in ihren Zweitrundenpartien des ÖFB-Cups den Ersatzspielern Gelegenheit, [...] mehr »
Cup-Partie zwischen Bad Gleichenberg und Admira verschoben
Das für Mittwoch angesetzte Zweitrundenduell im ÖFB-Cup zwischen Bad Gleichenberg und Bundesligist Admira Wacker [...] mehr »
Zidane verlängerte als Trainer von Real Madrid
Zinedine Zidane hat am Dienstag im Rahmen einer Pressekonferenz seine Vertragsverlängerung mit Real Madrid [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Blond wie Khaleesi – Emilia Clarkes neue Frisur

Taylor Swift: Von der Diva zum Zombie

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung