Akt.:

Flüge günstig online buchen: Darauf müssen Sie achten

Wer online einen Flug bucht, sollte Preise vergleichen. Wer online einen Flug bucht, sollte Preise vergleichen. - © pixabay.com (Sujet)
Um beim nächsten Urlaub Geld zu sparen, sollte man schon bei der Buchung des Fluges Preise vergleichen. Die AK hat 143 Flüge bei österreichischen und deutschen Online-Anbietern abgefragt und informiert, worauf man bei Buchungs-Plattformen achten sollte.

Korrektur melden

Wer online einen Flug bucht, sollte die Preise bei den Online-Flugportalen und direkt bei den Fluglinien vergleichen und auf Kostenfallen achten, so die AK. Ersparnisse sind dabei jedenfalls drinnen.

Die AK hat 143 idente Flüge bei verschiedenen Online-Anbietern abgefragt, und zwar von stationären Computern in Österreich und in Deutschland. In Deutschland wurde über die deutsche Webseite und in Österreich über die österreichische Webseite auf das Flugbuchungs-Portal bzw. auf die Webseite der jeweiligen Fluglinie zugegriffen.

Kein Preisunterschied bei Buchungen aus Österreich bzw. an bestimmten Tagen

Der AK Test zeigt: Meist gab es keinen Preisunterschied – egal, ob von Deutschland oder Österreich aus gebucht wird. So war bei 129 Preisabfragen (90,2 Prozent) der Flugpreis gleich. Von 143 identen Flügen war bei zehn (sieben Prozent) der Preis bei einer Buchung von Österreich aus billiger als von Deutschland aus. Die Ersparnis reichte von zwei bis 100 Euro. In vier Fällen (2,8 Prozent) war der Preis in Österreich um rund einen bis 52 Euro teurer.

Wer auf der Suche nach dem preiswertesten Flug Preise vergleicht, kann sparen. Ein Beispiel: Beim preiswertesten Direktflug nach Gran Canaria/Las Palmas war von drei erhobenen Anbietern die AUA an fünf Abfragetagen am billigsten. Die Ersparnis gegenüber Fluege.de und Flug24 betrug je nach Abfragetag bis zu rund 192. Euro. Der AK Test zeigt auch: Flugpreise sind im Zeitverlauf von über zwei Wochen an einem bestimmten Wochentag nicht teurer als an anderen Tagen.

Achtung vor Kostenfallen Gepäck und Zahlungsart

Achtung, für das Gepäck können Zusatzkosten anfallen. Die Preise wurden immer inklusive je einem Stück Gepäck pro Person und Flug abgefragt. Bei Bravofly und Expedia war bei den Flügen nach Gran Canaria und Zypern das Gepäck nicht im Gesamtpreis enthalten und musste relativ umständlich separat gebucht werden. Auch bei Flug24 war bei einem Direktflug mit der AUA nach Larnaca kein Freigepäck dabei.

Fürs Zahlen wird oft auch verlangt. Die Anbieter verrechnen unterschiedlich hohe Gebühren, je nachdem, ob mit einer bestimmten Kreditkarte, per Lastschrift oder über Paypal bezahlt wird – im schlimmsten Fall können bis zu rund 92 Euro hinzukommen. Da dies nach Ansicht der AK unzulässig ist, laufen dazu derzeit Gerichtsverfahren.

Flüge günstig buchen: Sechs Tipps um Geld zu sparen

  • Vergleichen bringt’s: Checken Sie die Flugpreise auf mehreren Buchungs-Plattformen sowie direkt bei den Fluglinien. Die Buchung bei der Fluglinie ist oft günstiger, vor allem bei kürzeren Flugstrecken.
  • Früh buchen lohnt sich: Buchen Sie bereits einige Monate vor Ihrem Reisetermin Ihren Flug, können Sie Geld sparen. Knapp vor dem Reisetermin sind echte Schnäppchen kaum erhältlich – es sei denn buchstäblich Last Minute-Angebote.
  • Versichern Sie sich: Lassen Sie sich keine Versicherungen und Zusatzleistungen aufdrängen, wenn Sie diese nicht wollen oder brauchen. Prüfen Sie, ob Sie nicht schon entsprechend versichert sind, etwa über eine Kreditkarte.
  • Achtung, neuer Preis: Manche Buchungs-Plattformen ändern den Preis, wenn Sie ein anderes Zahlungsmittel wählen, etwa mit einer bestimmten Kreditkarte bezahlen.
  • Gepäck inklusive? Achten Sie darauf, ob ein Freigepäckstück pro Flug und Person im Preis inbegriffen ist. Wenn Sie das Gepäckstück erst am Flughafen bezahlen, kommt das meist viel teurer.
  • Vorsicht, Servicegebühr: Flugvermittler verrechnen mitunter hohe Servicegebühren. Das kann den Flugpreis auch verteuern.

Die AK erhob am 26.9., 29.9., 1.10., 3.10., 6.10. und 8.10. über je einen stationären PC in Wien und in Düsseldorf die Preise für 143 idente Flüge auf österreichischen bzw. deutschen Flugbuchungs-Portalen sowie direkt bei den jeweiligen Fluglinien: AUA, Lufthansa, Air Berlin, Iberia, Expedia, Bravofly, Edreams, Fluege.de und Flug24.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Nationalparks Austria luden zu Yoga-Wanderung und Co. ins Gesäuse
Zu Christi Himmelfahrt lud Nationalparks Austria zu einem besonderen Spezial-Wandertag in den Nationalpark Gesäuse. 150 [...] mehr »
Tipps vom Camping-Experten: So beladen Sie Ihr Wohnmobil richtig
Camping-Urlaube werden in Österreich immer beliebter. Wer eine Reise mit dem Wohnmobil oder- wagen plant, sollte auf [...] mehr »
Hotels, Roaming, Check-In: Die besten Reise-Geheimtipps für einen gelungen Urlaub
Der Sommerurlaub naht, die erste Pläne wurde sicherlich schon geschmiedet. Wir haben die besten Tipps rund um Kurztrips [...] mehr »
Diese Touristen-Attraktionen sind auf Instagram im Trend
Die Online-Reiseplattform TravelBird hat eine Studie mit den beliebtesten Touristenattraktionen auf Instagram [...] mehr »
Westbahn will Flächendeckung durch IC-“Lasteselverkehr”
Unternehmer Hans Peter Haselsteiner strebt mit dem Zugunternehmen Westbahn "eine gewisse Flächendeckung" an. Dabei [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Von “Baywatch” bis “Wonder Woman”: Die Kinohighlights im Juni

2. Baby für CR7: Geht Ronaldos Traum endlich in Erfüllung?

Lilly und Boris Becker: Darum klappt es mit dem Baby nicht

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung