Akt.:

Flugzeugabsturz am Bodensee – Identität von Passagier unklar

Flugzeugabsturz am Bodensee – Identität von Passagier unklar © dpa
Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs über dem Bodensee ist die Identität des zweiten Insassen weiter unklar.

Derzeit könnten noch keine Angaben dazu gemacht werden, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Beim Piloten handelte es sich nach Angaben der Beamten um einen 74 Jahre alten Schweizer.

Die Propellermaschine vom Typ Piper Malibu war am Dienstagmittag mit zwei Menschen an Bord in Zürich gestartet und wenig später nahe der Blumeninsel Mainau ins Wasser gestürzt. Die Polizei geht davon aus, dass beide Insassen ums Leben kamen.

Arbeiten abgebrochen

Die Maschine sollte voraussichtlich noch im Laufe des Mittwochs geborgen werden, wie es bei den Beamten hieß. Am Dienstag hatten die Einsatzkräfte ihre Arbeit an der Absturzstelle unweit von Konstanz wegen schlechten Wetters abbrechen müssen. Laut Polizei ist der Bodensee in dem Gebiet etwa 60 Meter tief. Zur Suche wurde auch ein Tauchroboter eingesetzt.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
17-Jähriger lässt sich 32 Mal absichtlich blitzen
Er habe nicht damit gerechnet, dass man ihn als Motorradfahrer erwischen könnte. Seine Masche: Zwei zum Siegeszeichen [...] mehr »
“Bäderkönig” Josef Wund unter den Opfern des Flugzeugabsturzes
Eines der Todesopfer des Flugzeugabsturzes nahe Ravensburg ist der als "Bäderkönig" bekannte Unternehmer Josef Wund. [...] mehr »
Lindau: Toter bei Brand in Mehrfamilienhaus
Zum Brand einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus kam es heute Morgen in Lindau. Eine Leiche wurde nach dem Brand gefunden. mehr »
Beate Uhse ist insolvent
Der deutsche Erotikhändler Beate Uhse will Insolvenz beantragen. "Der Vorstand der Beate Uhse AG, Michael Specht, hat [...] mehr »
Drei Tote bei Flugzeugabsturz: Ein Vorarlberger unter den Opfern?
Unter den drei Todesopfern des Flugzeugabsturzes im deutschen Waldburg soll sich mindestens ein Vorarlberger befinden. [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Dschungelcamp 2018: Das sind die Kandidaten der 12. Staffel

The Rock: Präsidentschafts-Kandidatur 2024 möglich

TV-Urgestein Elizabeth T. Spira feiert ihren 75. Geburtstag

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung