Akt.:

Frankreich sieht Syrien im “Bürgerkrieg”

Der französische Außenminister Laurent Fabius hat den Konflikt in Syrien als “Bürgerkrieg” bezeichnet. Laut eines ranghohen Vertreters der UN haben die Auseinandersetzungen zwischen Regierung und Opposition das Ausmaß eines Bürgerkriegs angenommen. Das Außenministerium in Damaskus widersprach der Einschätzung des Chefs der UN-Friedenstruppen, Herve Ladsous. Sie entspreche nicht der Realität.

Korrektur melden


Frankreich forderte zudem einen kompletten Stopp von Rüstungslieferungen. Paris schließe sich der Forderung des internationalen Syrien-Gesandten Kofi Annan nach einem “kompletten Stopp von Waffenexporten an die syrische Führung” an, sagte der französische Außenamtssprecher Bernard Valero.

Der deutsche Außenminister Westerwelle bezeichnete die UN-Berichte über die Lage in Syrien als “erschreckend”. Nach UN-Angaben missbrauchten Soldaten Kinder als menschliche Schutzschilde. “Mir geht es darum, dass wir eine politische Lösung in Syrien nicht aufgeben”, sagte der Minister.

Westerwelle sieht inzwischen “Flexibilität” aufseiten Russlands. “Ich erkenne auch erste Bewegungen auf russischer Seite.” Dem Land kommt in der Auseinandersetzung eine Schlüsselrolle zu. Die UN-Vetomacht Russland ist ein enger Partner des syrischen Regimes von Machthaber Assad. US-Außenministerin Clinton hatte der russischen Regierung zuletzt vorgeworfen, Syrien weitere Helikopter zu liefern, mit denen die Truppen Assads gegen die eigene Bevölkerung vorgehen könnten.

Westerwelle warnte erneut vor einem Flächenbrand in der Region. “Das kann zu einem Stellvertreterkrieg führen mit schrecklichen Folgen”, sagte der Minister. Eine politische Lösung müsse daher mit Nachdruck verfolgt werden. Der UN-Sicherheitsrat solle nichtmilitärische Zwangsmaßnahmen prüfen.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Kylie Jenner (20) nach Blitz-Beziehung schwanger?

Bill Skarsgård enthüllt Ursprung seines “IT”-Grinsens

/slash-Filmfestival 2017 mit “Es” im Wiener Gartenbaukino eröffnet

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung