Akt.:

Freier Eintritt in die Wiener Museen

Anlässlich des Nationalfeiertages laden die Museen der Bundeshauptstadt wieder zu einem kostenlosen Besuch – Kultur frei.

Am Nationalfeiertag, Freitag, 26. Oktober, laden die
Museen der Stadt Wien zum Gratis-Besuch ein. Der Eintritt ist in allen
Museen frei, die Sammlungen und Ausstellungen sind zu den gewohnten
Öffnungszeiten zu sehen.

Das Historische Museum der Stadt Wien (9 bis 18 Uhr) zeigt
zurzeit neben den ständigen Schausammlungen die Ausstellungen „Peter
Sengl. Schrecklich schön. Arbeiten 1970 – 2001“ und „Wien.Fotografien
aus dem Jahr 2000“ von Reinhard Mandl, in der Hermesvilla im Lainzer
Tiergarten ist „Mode von Kopf bis Fuß 1750 -2001“ (9 bis 16.30 Uhr)
angesagt, im Modeschauraum in Schloss Hetzendorf „Glamour. Wiener
Damenmode der 30er Jahre“ (9 bis 12 Uhr) und im Otto Wagner-Pavillon
auf dem Karlsplatz „Blickfang Karlsplatz. Fotografien aus dem Jahren
1880 – 1960“ (13.30 bis 16.30 Uhr).

Ebenfalls zu sehen ist die Sonderausstellung „Günther
Schneider-Siemssen. Die Bühne – Mein Leben“ in der Volkshalle des
Wiener Rathauses (10 bis 18 Uhr).

Vom Uhrenmuseum (9 bis 16.30 Uhr) über die Mozart-Wohnung im
Figarohaus und andere Musikergedenkstätten bis zum Pratermuseum sind
auch die weiteren Außenstellen der Museen der Stadt Wien an diesem
Tag frei zugänglich.

Redaktion: Martina Wolf

Korrektur melden




Mehr auf austria.com
AUA fliegt ab Sonntag wieder Tel Aviv an
Die Austrian Airlines (AUA) fliegt ab Sonntagvormittag wieder den Ben-Gurion-Flughafen bei der israelischen Metropole [...] mehr »
Verdeckter Ermittler lockte Drogen-Bande in Wien in die Falle
Um einen Drogen-Dealer (27) und seinen 36-jährigen Komplizen zu fassen, hat ein verdeckter Ermittler der Polizei unter [...] mehr »
Hilfe bei Wetterfühligkeit: 2,5 Mio. Österreicher leiden bei Wetterwechsel
Rund 2,5 Millionen Österreicher leiden unter Wetterfühligkeit. Seelisches Unwohlsein verstärkt die Anfälligkeit. Das [...] mehr »
EBU will Wien als Austragungsort für den Eurovision Song Contest 2015
Die European Broadcasting Union (EBU) präferiert angeblich Wien als Austragungsort für den Eurovision Song Contest. [...] mehr »
Situation am Straßenstrich in Wien durch neues Gesetz kaum besser
Die Lage für die Straßenprostituierten in Wien hat sich auch durch das Prostitutionsgesetz, das am 1. November 2011 in [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Herbstkollektion von Popp & Kretschmer präsentiert

Conchita Wurst zeigte Jean Paul Gaultier für eine TV-Show Wien

Lächelnde Queen “photobombed” ein Selfie zweier Hockey-Spielerinnen

Erster Trailer zu “Fifty Shades of Grey” veröffentlicht

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung