Akt.:

Führerschein gefunden: Frau wollte sich Kredite erschleichen

Die Polizei fahndet nach dieser Frau. Die Polizei fahndet nach dieser Frau. - © BPD
Wien - Mit einem Führerschein, den sie gefunden hatte, wollte sich eine Frau mehrmals Kredite erschleichen. Mehr als zehn Taten werden der Unbekannten zur Last gelegt. Jetzt fahndet die Polizei nach ihr.

Die Lenkberechtigung dürfte die Täterin im April des Vorjahres gefunden und auf ihre Art ausgenützt haben, wie Polizeisprecherin Camellia Anssari sagte. Mehrmals versuchte sie, mit falschem Namen bei verschiedenen Geldinstituten Konten zu eröffnen und Kredite zu erlangen. Allerdings blieb es beim Versuch. Auch bei Mobilfunkbetreibern schaute sie vorbei und hatte mehr Erfolg als bei den Banken. Es dürfte ihr zumindest in einem Fall gelungen sein, einen Handyvertrag abzuschließen. Über einen Versandhandel soll sich die Betrügerin darüber hinaus einen teuren Fernseher bestellt haben.

Unangenehme Folgen für wahre Besitzerin

Unangenehme Folgen hatte das Treiben der Betrügerin bisher vor allem für die wahre Inhaberin des Führerscheins. Diese hat ein Verfahren am Hals. Die Polizei sucht die Täterin und bittet um Hinweise an das Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Margareten unter der Telefonnummer 01/31310 DW 55220 oder 55226.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Lokführer stürzte bei Durchsuchung eines Zuges in Wien: Schwere Kopfverletzungen
Am Dienstagabend war der Triebfahrzeugführer mit seinem Zug vom Wiener Hauptbahnhof in Richtung Hamburg unterwegs. Der [...] mehr »
Mehrere Serien-Fahrraddiebe nach umfangreichen Ermittlungen in Wien und Purkersdorf verhaftet
Die Polizei konnte einen Fahrraddieb ausforschen, der nach seiner Strafhaft weitere 45 Räder gestohlen und [...] mehr »
Heroin-Dealer und -Käufer in Wien ausgeforscht: 42 Drogen-Portionen sichergestellt
Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) führten am Dienstag Observationen in Wien [...] mehr »
Mann versuchte drei Geschäftseinbrüche im Wiener Donauzentrum
Dienstagfrüh trieb ein mutmaßlicher Einbrecher im Wiener Donauzentrum sein Unwesen. Gegen 07:30 Uhr wurden mehrere [...] mehr »
22-Jähriger bei Autoeinbruch am Praterstern auf frischer Tat ertappt
Am frühen Dienstagnachmittag wurde die Polizei von Passanten am Praterstern darauf aufmerksam gemacht, dass ein [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Keine gütliche Einigung um Facebook-Post von Til Schweiger

“Borat”-Erfinder will Fans Strafe zahlen

Interview mit Regisseur Ulrich Seidl: “Jeder Mensch hat seine Abgründe”

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung