Akt.:

Gaming-Hype des Jahres: „PlayerUnknown’s Battlegrounds“ im Test

Über sechs Millionen Mal verkauft – und das, obwohl’s nicht mal fertig ist: „PUBG“ krempelt mit dem „Hunger Games“-Prinzip die Shooter-Welt um. Der Ländle Gamer stürzt sich ins Gefecht 1 gegen 99 und kann nicht mehr aufhören.

Korrektur melden


game-review(PC, noch 2017: Xbox One) „Battle Royale“ nennt sich der neueste Shooter-Trend: Viele starten den Kampf, nur einer (oder ein Team) überlebt. Der Entwickler Brendan Green hat mit seinen „Battle-Royale“-Mods (Abwandlungen) der Spiele ArmA 2 und ArmA 3 für Aufsehen gesorgt, bevor er H1Z1 mit seiner Erweiterung „King of Kill“ seinen Stempel aufgedrückt. Er und das Game-Studio Bluehole stecken hinter dem größten bisherigen Gaming-Hit von 2017 – „PlayerUnknown’s Battlegrounds“.

Das Spielprinzip ist rasch erklärt: Als einer von 100 Spieler springt man aus einem Flugzeug, erkundet eine riesige Karte, sammelt Waffen und Equipment und versucht mit allen Mitteln, seine Mitstreiter zu überleben. Während das Spielfeld von Minute zu Minute weiter schrumpft und wächst die Spannung der verbleibenden Player.

Massentauglicher als hier wurde das „Hunger Games“-Prinzip für kein Spiel umgesetzt: Die Ausgangslage ist für alle gleich. Der (zumindest ein wenig vom Zufallsprinzip definierte) Landeplatz und damit einhergehend die Ausrüstungsfunde beeinflussen neben der richtigen Taktik wesentlich die Siegeschancen. Keine Partie ist gleich, aber jede spannend.

Im Video-Review verrät der Ländle Gamer ausführlich, warum man heuer besser genug Urlaubstage für möglichst viele tödliche Inseltrips einplanen sollte.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Leicht verfahren: „Need for Speed Payback“ im Test
Mit Hollywood-Action und Tuning-Upgrade soll der neue Teil der Racing-Franchise die Herzen der Vollgas-Fans erobern. Der [...] mehr »
10 Gründe den neuen „Mario“ zu lieben!
Dank dem neuen Game „Super Mario Odyssey“ ist der kleine Klemptner wieder in aller Munde. Der Ländle Gamer und Dr. [...] mehr »
Nazis in Amerika: „Wolfenstein 2: The New Colossus“ im Test
Die Mutter aller Ego-Shooter ist zurück und der Ländle Gamer checkt, ob der angezählte Held B.J. Blazkovicz [...] mehr »
„Mittelerde: Schatten des Krieges“ im Test: Der neue Herr der Ringe!
Aus Mordors Schatten wird der Schatten des Krieges. Der Ländle Gamer kehrt nach Mittelerde zurück und checkt, was das [...] mehr »
Zurück zu Horror und Wahnsinn: „The Evil Within 2“ im Test
Die Fortsetzung des Grusel-Games will den Gänsehautfaktor deutlich steigern. Der Ländle Gamer prüft, ob das reicht, [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Ließ sich Kendall Jenner den Po operieren?

So sexy waren die American Music Awards 2017 mit Selena und Heidi

Roberto Blanco: Patricia ist für ihn gestorben

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung