Akt.:

Geldeintreiber entführten in Oberösterreich Schuldner

Schuldner lief zur Polizei Schuldner lief zur Polizei
Geldeintreiber haben in Oberösterreich einen säumigen Schuldner mit einem Auto gekidnappt und ihm gedroht, ihn umzubringen. Dem 33-Jährigen gelang es, während der Fahrt aus dem Wagen seiner Entführer zu springen. Mittlerweile wurden beide Täter gefasst und in die Justizanstalt Linz eingeliefert. Laut oö. Polizei ging es um einen Betrag von 1.500 Euro.


Der 33-Jährige hatte bei mehreren Leuten in seinem Umfeld Schulden, die er offenbar nicht zurückzahlen konnte. Daher wollte er “umschulden” und bat einen 34-Jährigen aus Eidenberg und einen 47-jährigen Linzer, ihm 1.500 Euro zu leihen. Er bekam das Geld, zahlte es aber wieder nicht bis zum vereinbarten Zeitpunkt – dem 1. Dezember des Vorjahres – zurück.

Weil sie den Schuldner an diesem Tag telefonisch nicht erreichen konnten, stellten ihm die Gläubiger nach: Sie passten ihn bei seinem Arbeitsplatz in Traun (Bezirk Linz-Land) ab und verfolgten ihn mit dem Auto. Sie überholten seinen Wagen, stellten ihr eigenes Fahrzeug quer und zwangen den 33-Jährigen so, anzuhalten. Sie zerrten ihn aus seinem Pkw, prügelten auf ihn ein, bugsierten ihn in ihr Auto und rasten los. Während der Fahrt drohten sie ihm mit dem Umbringen.

Als der Lenker zum Abbiegen kurz langsamer wurde, nutzte das Opfer seine Chance, sprang aus dem fahrenden Wagen und lief davon. Der 33-Jährige erstattete Anzeige. Da er aber keine genauen Angaben zur Identität seiner beiden offenbar recht flüchtigen Bekannten machen konnte, dauerte es einige Zeit, sie auszuforschen. Der 47-Jährige stellte sich am 8. Dezember selbst, für seinen Komplizen klickten am 20. Jänner die Handschellen.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Musikerin sorgt mit Zwischenruf für Entrüstung in Südtirol
Der Zwischenruf eines Mitglieds des Mühlviertler Musikvereins Sankt Gotthard im Rahmen eines Konzerts in Velden sorgt [...] mehr »
Verletzte Frau wartete 18 Stunden im Graben auf Rettung
18 Stunden lang, bis Montag früh, hat eine Pensionistin, die verletzt in einem Graben lag, in Schwand (Bezirk Braunau) [...] mehr »
Autobahnsperre wegen ausgebrochener Kamerunschafe in Linz
Weil vier Kamerunschafe gefährlich nahe an der Fahrbahn unterwegs waren, ist Montagvormittag kurzzeitig die [...] mehr »
Luchs getötet: Pingpong um Schadenersatz
Nach dem Abschuss zweier Luchse aus dem Nationalpark Kalkalpen geht das juristisches Pingpong um den Schadenersatz [...] mehr »
Streit zwischen Autofahrern in OÖ eskaliert: Pkw demoliert
Ein Streit zwischen zwei Autofahrern in Braunau hat in der Nacht auf Sonntag mit einem demolierten Pkw und einer [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Hardy Krüger junior: Bin nach Tod meines Sohnes spiritueller geworden

Gibt es bald ein “Sex and the City”-Comeback?

Sophia Thomalla warnt vor übergewichtigen Models

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung