Akt.:

Neue Runde der Atomgespräche in Wien begonnen

Erneut Atomgespräche in Wien Erneut Atomgespräche in Wien
In Wien sind am Montagnachmittag die Iran-Atomgespräche fortgesetzt worden. Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif kam mit der EU-Außenbeauftragten Catherine Ashton zu einem Arbeitsmittagessen zusammen, um den Fahrplan für die dieswöchigen Gespräche zu koordinieren.

Korrektur melden


Im Schatten des Irak-Krieges sollen auch US-Vertreter mit iranischen Politikern zu Krisengesprächen in Wien zusammenkommen, um mögliche Exit-Strategien zu sondieren. Zuvor hatte Zarif in der Sache auch mit seinem britischen Amtskollegen William Hague telefoniert. Die USA und der Iran unterhalten seit 35 Jahren keine offiziellen Beziehungen. Die Annäherung im Atomstreit und wegen der Brandherde in Syrien und dem Irak könnte ein Tauwetter einleiten.

Zur Beilegung des Atomkonflikts will Teheran mit den fünf UNO-Vetomächten und Deutschland (5+1-Gruppe) einen Entwurf für ein endgültiges Abkommen formulieren.

Ashtons Sprecher, Michael Mann, der den Beginn der Gespräche twitterte, meinte im Gespräch mit der APA, dass es erst im Laufe des Nachmittags eine Agenda für die Woche geben werde.

Im Schlepptau hat Zarif auch einige seiner Stellvertreter und Experten, die helfen sollen, den Konflikt um die umstrittene iranische Urananreicherung beizulegen.

Wie die APA aus informierten Kreisen erfuhr, werden bei den dieswöchigen Wiener Gesprächen auch Sanktionsexperten teilnehmen. Der Iran hofft auf ein Ende der schmerzlichen westlichen Wirtschaftssanktionen. Der Westen will vorher aber Garantien dafür, dass das iranische Nuklearprogramm ausschließlich friedlicher Natur sei.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Schulautonomie: Wallner sieht Grüne in der Pflicht
Der Vorarlberger Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) sieht in punkto Schulautonomiepaket die Grünen in der Pflicht. [...] mehr »
Junge Männer wählten blau, junge Frauen grün
Bei der Vorarlberger Landtagswahl haben sich einmal mehr deutliche Unterschiede im Wahlverhalten von Jung und Alt sowie [...] mehr »
Der Wahlkampf rennt
Vier Wochen vor der Landtagswahl ist der Kampf um die Gunst der Vorarlberger voll entbrannt. Nach dem Frühstart der [...] mehr »
Live-Blog: Israel bombardiert Gaza
Ein Ende des Blutvergießens ist auch in der vierten Kampfwoche im Gazakonflikt nicht in Sicht. mehr »
Weitere Sanktionen von EU und USA gegen Russland
Die 28 EU-Staats- und Regierungschefs haben am Dienstag Einigkeit über Wirtschaftssanktionen gegen Russland erzielt. Am [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Wer hat Lust auf ein Date mit Jennifer Lawrence?

Neymar holt sich MMA-Fighter als neuen Bodyguard

Taylor Swift spendete nach Sieg vor Gericht für guten Zweck

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung