Akt.:

Gesundheitsreport 2018: 69 Prozent der Österreicher mit Gesundheit zufrieden, Burgenländer “am gesündesten”

69 Prozent der Österreicher sind mit ihrem gesundheitlichen Zustand zufrieden 69 Prozent der Österreicher sind mit ihrem gesundheitlichen Zustand zufrieden - © Pixabay (Sujet)
Im Rahmen einer Umfrage wurden 2.010 Österreicher zwischen 18 und 64 Jahren befragt, wie es um ihre Gesundheit steht und welche Ziele sie sich gesteckt haben. Aus dem “Gesundheitsreport 2018” geht nun hervor, dass 69 Prozent der Österreicher ihren Gesundheitszustand als gut oder eher gut einschätzen.

Korrektur melden

Männer fühlen sich darüber hinaus gesünder als Frauen, so die Ergebnisse der von der Uniqa Versicherung in Auftrag gegebenen Studie, deren Befragungszeitraum von 11. bis 20. Dezember 2017 umfasste und die am Samstag veröffentlicht wurde. Am zufriedensten mit ihrer Gesundheit sind die Burgenländer.

Umfrage zur Gesundheit: 69 Prozent der Österreicher zufrieden

Männer stuften ihr Wohlbefinden mit 71 Prozent besser ein als Frauen mit 67 Prozent. Menschen, die in einer Partnerschaft leben, fühlen sich laut der Umfrage fitter als Singles. Keine Rolle spiele dabei, ob Kinder im Haushalt leben. Im Bundesländervergleich bewerteten Burgenländer mit 80 Prozent ihre Gesundheit am besten. Platz zwei teilten sich Oberösterreicher und Vorarlberger mit jeweils 73 Prozent. Wiener sind mit 63 Prozent selbst ernannten “Gesunden” am unzufriedensten.

Die guten Vorsätze der Österreich für 2018

58 Prozent der Österreicher wollen 2018 etwas für ihr Befinden tun. Die meisten davon – knapp 57 Prozent – haben vor abzunehmen. Auf Platz zwei der guten Vorsätze lag “mehr Sport treiben” mit 55 Prozent und “mich gesünder ernähren” mit 54 Prozent. Rund 28 Prozent der Befragten setzen eigenen Angaben zufolge auch um, was sie sich vorgenommen haben. 49 Prozent sind nicht so konsequent. Männer schätzten sich hier mit rund 31 Prozent etwas zielstrebiger ein als Frauen (26 Prozent).

(APA/Red.)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Influenza in Wien im Aufwind
Die Influenza-Welle schwappt weiter hoch - die Erkrankungszahlen befinden sich im Aufwind. In Wien gab es in der [...] mehr »
Pollen-Warnung: Hasel- und Erlenpollen fliegen heuer ungewöhnlich früh
Im heurigen Jahr beginnt die Pollensaison früher als gewohnt. Üblicherweise beginnen Hasel und Erle Ende Jänner bis [...] mehr »
Studie: Nachtarbeit erhöht Krebsrisiko bei Frauen
Eine chinesische Studie untersuchte den Einfluss der Arbeitszeiten auf das Krebsrisiko bei Frauen. Ihr Ergebnis: [...] mehr »
Schneller einschlafen leicht gemacht: So einfach geht’s
Wenn auch ihr oft Probleme beim Einschlafen habt, solltet ihr diesen Trick unbedingt ausprobieren. mehr »
So einfach machst du wirkungsvolle Gesichtsmasken zuhause nach
Eure Haut braucht mal wieder eine Erholungskur? Dann sind die selbstgemachten Gesichtsmasken genau das Richtige!  mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Promis für tot erklärt – Die fünf kuriosesten Fake-Meldungen

Mit diesem Foto kämpft Demi Lovato gegen ihre Bulimie

“The Cranberries”-Sängerin Dolores O’Riordan ist tot

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung