Akt.:

Global Trust Report: Österreicher vertrauen Medien mehr als Deutsche

Global Trust Report: Österreicher vertrauen Medien mehr als Deutsche © Bilderbox
49 Prozent der befragten Österreicher vertrauen Medien in Österreich “voll und ganz” oder “überwiegend” – der höchste Wert im deutschsprachigen Raum.

Korrektur melden

Österreich vor Deutschland und der Schweiz

Das Vertrauen in die Medienlandschaft im deutschsprachigem Raum ist in Österreich am größten. Im europäischen Vergleich kamen nur die Niederlanden und Russland auf höhere Werte. Italien, Großbritannien und Frankreich bilden das Schlusslicht in Europa. Im weltweiten Vergleich ist das Vertrauen in Indien, Indonesien und Südafrika am höchsten – am niedrigsten in Mexiko.

 

Die Medienentwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Bei der vorherigen Studie 2015 war Österreich hinter der Schweiz und Deutschland. Während Deutschland seit der letzten Studie nur zwei Prozent verlor, verzeichnet die Schweiz einen Rückgang von 15 Prozent. Österreich legte um fünf Prozent zu und sicherte sich damit den höchsten Wert im deutschsprachigen Raum.

 

Vertrauen zum Euro steigt

Die meisten der befragten in Deutschland und Österreich vertrauen der Polizei. Weitere Gemeinsamkeiten sind der Anstieg zum  Vertrauen des Euros. Unterschiede hingegen gibt es im Vertrauen zur Kirche. Während es in Deutschland einen Anstieg gab, im Vergleich  zum Vorjahr, verzeichneten die österreichischen Kirchen einen herben Rückschlag und verloren 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Aber auch dem Internet wird in Österreich mehr Vertrauen entgegengebracht als in Deutschland.

 

Methode laut GfK-Verein

Die Ergebnisse sind ein Auszug aus dem “Global Trust Report 2017” des GfK Vereins und basieren auf rund 28.000 Verbraucherinterviews, die im Auftrag des GfK Vereins im Zeitraum September bis November 2016 in insgesamt 25 Ländern durchgeführt wurden (Ausnahmen bei der Feldzeit: Indien, Indonesien, Iran, Philippinen: Januar bis März 2016; Schweiz: August 2016). Grundlage der Untersuchung ist die Abfrage des Vertrauens in 12 Institutionen, in 14 Branchen und in die Mitmenschen allgemein mittels der Skala: “vertraue ich voll und ganz”, “vertraue ich überwiegend”, “vertraue ich weniger”, “vertraue ich überhaupt nicht”.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Obdachloser half Frau und wurde fürstlich belohnt
Es klingt wie ein Weihnachtsmärchen: Ein Obdachloser hat in der US-Großstadt Philadelphia sein letztes Geld [...] mehr »
Haftstrafe für Pistorius von Berufungsgericht erhöht
Das oberste Berufungsgericht Südafrikas hat Ex-Spitzensportler Oscar Pistorius wegen Totschlags zu 13 Jahren und fünf [...] mehr »
Black Friday – Das Milliardengeschäft mit dem neuen Schnäppchentag
Erst schwappten der Valentinstag und Halloween von Amerika nach Deutschland. Jetzt fasst auch der in den USA für seine [...] mehr »
Einst dickster Mann der Welt nimmt weiter ab
Der einst dickste Mann der Welt will weiter abnehmen. Der Mexikaner Juan Pedro Franco unterzog sich einer zweiten [...] mehr »
14 Wanderarbeiter verbrannten bei Autounfall in Thailand
Ein Kleinbus mit 14 Wanderarbeitern ist in Thailand verunglückt und ausgebrannt. Alle Insassen kamen ums Leben, wie [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Jennifer Lawrence ist wieder Single

“Anna Fucking Molnar”-Event mit Nina Proll im Village Cinema Wien Mitte

Pamela Anderson kommt nach Vorarlberg

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung