Akt.:

Großer Andrang beim Tag der Bezirksmuseen am Sonntag

Großer Andrang beim gestrigen Tag der Bezirksmuseen Großer Andrang beim gestrigen Tag der Bezirksmuseen - © Stadtmarketing Wien
Mit künstlerischen Darbietungen und zahlreichen Ausstellungen konnten am Sonntag, den 19. März, rund 5.000 wissbegierige Besucher in die Bezirksmuseen gelockt werden.

Rund um die diesjährige Thematik “Wiener Gemeindebauten. Licht in der Wohnung – Sonne im Herzen” empfinden ehrenamtlich aktiven Bezirkshistoriker wie schon im Vorjahr eine große Anzahl von Gäste, der Andrang war vor allem in den Bezirken Döbling (438 Personen), Meidling (367 Personen) und Simmering (285 Personen) überaus groß.

(Red.)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Documenta 14: Froschgesänge und Schafswolle in Athen
Renommierte Museen und Theater, Straßen und Stadtteile und sogar ein Stück Küste: Die documenta 14, die am 8. April [...] mehr »
Erwin Wurms Gurken treffen Carl Spitzwegs Kakteen
Carl Spitzwegs Bücherwurm oder Erwin Wurms geliebte Philosophen? Spitzwegs "Kaktusliebhaber" oder Wurms "Selbstporträt [...] mehr »
Wien Museum und MUSA verschmelzen
Das Wien Museum und das MUSA - das die städtische Sammlung zeitgenössischer Kunst verwaltet bzw. präsentiert - [...] mehr »
Nöstlinger beim St. Pöltner Kinder- und Jugendbuchfestival
Das Internationale Kinder- und Jugendbuchfestival "KiJuBu" geht im Kulturbezirk St. Pölten in seine mittlerweile 14. [...] mehr »
Freud-Museum in Wien wird für 3,4 Millionen saniert
Das Freud-Museum im 9. Bezirk in Wien wird umfangreich renoviert beziehungsweise neugestaltet. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Beyoncé erfüllt einem Fan den letzten Wunsch

Pop-Legende Elton John wird 70

Oberösterreicherin Julia muss “Germany’s Next Topmodel” verlassen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung