Akt.:

Günther Freitag liest “Piazza. Trieste”

Auf Einladung des Franz-Michael-Felder-Archivs stellt der aus Vorarlberg stammende Schriftsteller Günther Freitag seinen neuen Roman “Piazza. Trieste” vor. Literaturfreunde sind zu der Veranstaltung am Donnerstag, 18. Jänner ab 20.00 Uhr im Foyer des Theaters am Kornmarkt in Bregenz bei freiem Eintritt eingeladen.

Korrektur melden

Günther Freitag, der seit langem in der Steiermark lebt und zu den Autoren im Umfeld des Forum Stadtpark Graz zählt, hat seinen neuen Roman in Triest angesiedelt, einem traditionellen Schnittpunkt europäischer Kulturen. “Piazza. Trieste” erzählt von den Versuchen Reinhard Kordas, sich der übermächtigen Mutter zu entziehen. Der Historiker Korda erlebt Geschichte, Kunst und Politik aus mehreren Jahrhunderten durch den Kontakt zu mitunter irreal anmutenden Figuren, die von einer Karikatur Maria Theresias über Erzherzog Maximilian bis Umberto Saba und Claudio Magris reichen.

Günther Freitag wurde 1952 in Feldkirch geboren und studierte Germanistik und Geschichte in Graz. Er lebt in Leoben. Auszeichnungen: 1983 Literaturpreis des Forum Stadtpark Graz, 1993 Kulturpreis der Stadt Leoben. Werke: Essays, Hörspiele, Romane, Erzählungen, zuletzt “Abland” 1991, “Lügenfeuer” 1994, “Flusswinter” 2004, “Die Mosaike von Ravenna” 2005.

Rückfragehinweis:

   Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0022 2007-01-12/09:01



Mehr auf austria.com
Vorarlberger Landeshauptmann Wallner für längere Grenzkontrollen
Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP), aktueller Vorsitzender der Landeshauptleutekonferenz, hat sich am Freitag [...] mehr »
Wallner fordert Steuerautonomie für die Länder
"Föderalismus heißt, eigenverantwortlich zu handeln und über die eigene Zukunft selbstbestimmt zu entscheiden". Das [...] mehr »
Land steckt 100.000 Euro in “Plan V Migranten”
Für die Fortführung der bewährten Qualifizierungsmaßnahme "Plan V MigrantInnen" hat die Landesregierung kürzlich [...] mehr »
Auszeichnung für langjährigen Brandschutzexperten
Bregenz - Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser überreichte kürzlich dem langjährigen Leiter der [...] mehr »
Verstärktes Vorkommen des Fuchsbandwurmes in Vorarlberg
Bregenz - Der Anteil von Füchsen, die mit dem Fuchsbandwurm infiziert sind, ist in Vorarlberg in den letzten Jahren [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Chris Evans statt Chris Pratt – Erstaunen über “Hollywood Chris Quiz”

“Game of Thrones” Stars angeblich verlobt

Hollywood in Vienna 2017: Filmmusik-Festival im Zeichen von Danny Elfman

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung