Akt.:

Habsburg: Begräbnis führt zu Behinderungen

Der Trauerzug für Otto Habsburg führt am Samstag zu Verkehrsbehinderungen. Der Trauerzug für Otto Habsburg führt am Samstag zu Verkehrsbehinderungen. - © APA
Für den Trauerzug für Otto Habsburg werden am Samstag weite Teile der Wiener Innenstadt für den Verkehr gesperrt. Gegen 19.00 Uhr sollten alle Verkehrsbehinderungen wieder aufgehoben sein.

Am 16. Juli 2011 um 15.00 Uhr beginnt das Requiem anlässlich der Begräbnisfeierlichkeiten von Otto Habsburg im Wiener Stephansdom. Gegen 17.00 Uhr wird sich der Trauerzug aus dem Dom in Richtung Am Graben - Kohlmarkt - Michaelerplatz - Heldenplatz - Burgtor - Ringstraße, entgegen der Fahrtrichtung, - Operngasse - Albertinaplatz - Tegetthoffstraße bis zum Neuen Markt - Kapuzinergruft bewegen. Das Ende der Beisetzung ist für 19.00 Uhr geplant.

Ringstraße anlässlich des Beisetzung von Otto Habsburg gesperrt

Die Ringstraße wird ab 17.30 Uhr ab dem Schwarzenbergplatz für den Trauerzug für Otto Habsburg gesperrt. Situationsbedingt kann die Sperre der Ringstraße auch zu einem früheren Zeitpunkt veranlasst werden. Hinsichtlich der Einschränkungen im Bereich der öffentlichen Verkehrsmittel informiert sie die Fahrgastinformation der Wiener Linien unter der Telefonnummer 01/7909 DW 100.

(APA/red)

 

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig

Mehr auf austria.com
Leserreporter waren im Februar bei Pegida und Brand in Millennium City
Im Februar hat es in Wien den ersten "Spaziergang" der Pegida-Bewegung gegeben, es brannte in der Millennium City und [...] mehr »
Auf dem Wiener Donaukanal sollen schwimmende Gärten entstehen
Wien nimmt sich Paris zum Vorbild: Durch so genannte "schwimmende Gärten" soll der Donaukanal etwas grüner werden und [...] mehr »
Michael Häupl kündigt 2.000 neue Gemeindebauwohnungen für Wien an
25 Millionen Euro aus einem "Sondertopf" stellt die Stadt Wien zur Verfügung, um 2.000 neue Gemeindebauwohnungen zu [...] mehr »
Ladendetektivin stelle Diebin in der Wiener City
Die Ladendetektivin eines Bekleidungsgeschäftes in der Spiegelgasse beobachtete am Mittwoch eine Frau, die [...] mehr »
Die Wiener Linien erhöhen bis 2017 die Preise nicht
Nicht nur die Stadt verzichtet 2015 und 2016 auf Gebührenerhöhungen, auch die Wiener Linien werden ihre Tarife bis [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Dieb bringt geklaute Oscar-Robe zurück

"Mr. Spock"-Darsteller Leonard Nimoy ist tot

Madonna erlitt bei Sturz von Bühne Schleudertrauma

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung