Akt.:

Habsburg: Interreligiöse Totengebete in Kapuzinerkirche

Habsburg: Interreligiöse Totengebete in Kapuzinerkirche
Mit Totengebeten nach jüdischer, islamischer und christlicher Tradition nahmen Vertreter der drei monotheistischen Religionen am Donnerstag in der Wiener Kapuzinerkirche Abschied vom verstorbenen Kaisersohn Otto Habsburg-Lothringen.

Korrektur melden

Von 14.00 bis 15.00 Uhr wurden an den aufgebahrten Särgen von Otto und seiner Gemahlin Regina Totengebete nach jüdischer, christlicher und muslimischer Tradition gesprochen, wie Habsburgs Sprecherin Eva Demmerle Dienstag mitteilte.

Die christlichen Gebete werde der Wiener Weihbischof Stephan Turnovszky sprechen, die jüdischen der frühere Oberrabbiner der Israelitischen Kultusgemeinde für München und Oberbayern, Steven Langnas, die muslimischen der Großmufti von Sarajevo, Mustafa Ceric. Damit werde auch dem Eintreten Otto Habsburgs für ein freies und unabhängiges Bosnien-Herzegowina erinnert. Die Särge von Otto und Regina Habsburg werden am Mittwochabend nach den Trauerfeien von Mariazell nach Wien in die Kapuzinerkirche gebracht.

Abschied von Otto Habsburg

Die jüdische Gemeinde von Wien wird am Freitag um 19.00 Uhr mit einem eigenen Totengebet im Wiener Stadttempel Abschied von Otto Habsburgnehmen. Familienoberhaupt Karl Habsburg wird einleitende Worte sprechen. Stadtrabbiner Schlomo Hofmeister werde einen Kaddish (Totengebet) vortragen, der für “einen verdienten Freund des Judentums” vorgesehen ist. Am Montag hatte Oberrabbiner Langnas bei der Trauerfeier auf dem Odeonsplatz in München bereits das jüdische Totengebet “Al Molah Rachamin” gesprochen, im Beisein des Erzbischofs von München-Freising, Kardinal Reinhard Marx, des bayrischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer und von Altbundeskanzler Wolfgang Schüssel (V).

Die Verständigung der drei sich auf Abraham berufenden Religionen war zeitlebens ein zentrales Anliegen des Verstorbenen, betont das Büro Habsburgs. Die enge Beziehung des gläubigen Katholiken Otto Habsburg zum Judentum und zum Islam habe “historische, familiengeschichtliche und auch lebensgeschichtliche Dimensionen”.

(apa)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig

Mehr auf austria.com
Tumorkranker britischer Bub in Spanien gefunden
Der tumorkranke britische Bub, der von seinen Eltern aus einer Klinik verschleppt worden war, ist in Spanien [...] mehr »
Zehntausende feierten Sci-Fi-Festival in Atlanta
Science-Fiction, Comics und schrille Kostüme: Zehntausende Menschen sind in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia zum [...] mehr »
Ebola: Quarantäne in Slum in Liberia aufgehoben
Die Regierung Liberias hat nach fast zwei Wochen die umstrittene Isolierung eines riesigen Slums aufgehoben, der im [...] mehr »
“Ice Bucket Challenge” brachte 100 Mio. Dollar
Die zugunsten der Patienten ins Leben gerufene "Ice Bucket Challenge" hat am Freitag die Spendenmarke von 100 Millionen [...] mehr »
Grubenunglück in Nicaragua: 20 Bergleute gerettet
Fast zwei Tage nach dem Einsturz einer illegalen Goldmine im Nordosten Nicaraguas sind die meisten der 27 verschütteten [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Neu-Promi Aaron Troschke siegte im “Big Brother”-Container

Burgenländer will nächste Woche Klage gegen Helene Fischer einreichen

Streit mit Partnervermittlung: Conchita Wurst will 20.000 Euro

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung