Akt.:

Haftstrafe für rumänische Ex-Ministerin wegen Amtsmissbrauch

Die frühere rumänische Jugend- und Sportministerin Monica Iacob-Ridzi muss wegen Amtsmissbrauchs für fünf Jahre ins Gefängnis. Das oberste Gericht Rumäniens verurteilte die 37-Jährige am Montag rechtskräftig, weil sie als Ministerin im Frühjahr 2009 illegal Verträge mit Firmen zur Organisation von Freiluft-Popkonzerten abgeschlossen habe.


Durch die überteuerten Verträge sei dem Staat ein Schaden in Höhe von 3,1 Millionen Lei (ca. 709.000 Euro) entstanden. Ridzi ist das 13. Ex-Regierungsmitglied Rumäniens, das während der vergangenen zehn Jahre wegen Korruption verurteilt wurde und das zweite allein in diesem Jahr.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Sondierungsgespräch von ÖVP-Chef Kurz mit Peter Pilz
ÖVP-Chef Sebastian Kurz hat Samstagvormittag seine Sondierungsgespräche mit den anderen Parteichefs fortgesetzt. Um [...] mehr »
ÖVP-Chef Kurz setzte Sondierungsgespräche mit Pilz fort
ÖVP-Chef Sebastian Kurz hat Samstagvormittag seine Sondierungsgespräche mit den anderen Parteichefs fortgesetzt. Um [...] mehr »
Spanien berät über Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien
Der spanische Ministerrat ist zu Beratungen über Zwangsmaßnahmen zur Beendigung der Unabhängigkeitsbestrebungen in [...] mehr »
35 Prozent präferieren laut Umfrage Schwarz-Blau
35 Prozent der Österreicher präferieren nach einer aktuellen Umfrage im Auftrag des Nachrichtenmagazins "profil" eine [...] mehr »
Kurz bei bundesweiten Vorzugsstimmen deutlich vorne
ÖVP-Chef Sebastian Kurz hat bei der Wahl wie erwartet die meisten Vorzugsstimmen der bundesweit antretenden Kandidaten [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Beyoncé: Schmiss sie die coolste Motto-Geburtstagsparty ever?

Mister Austria Wahl 2017: Das große Finale in den Wiener Sofiensälen

“Kleine Zwangspause”: Bernhard Speer will nach Unfall kräftiger zurückkommen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung