Akt.:

Heim-0:3 Aich/Dobs in Champions League gegen Fenerbahce

Die Chancen der Kärntner auf den Aufstieg schwinden Die Chancen der Kärntner auf den Aufstieg schwinden - © APA (Archiv/AFP)
Österreichs Volleyball-Vizemeister Aich/Dob hat am Mittwoch in Klagenfurt das Drittrunden-Hinspiel um die Qualifikation für die Gruppenphase der Champions League gegen Fenerbahce Istanbul 0:3 (-17,-22,-22) verloren. Damit sind die Chancen der Kärntner auf den Aufstieg wohl auf ein Minimum gesunken. Das Rückspiel findet bereits am Sonntag (15.00 Uhr MEZ, live ORF Sport +) in der Türkei statt.

“Es war eine knappe 0:3-Niederlage, es war mehr drinnen”, erklärte Aich/Dob-Manager Martin Micheu im ORF-Interview, nachdem seine Truppe vor rund 1.300 Zuschauern im Sportpark von Kärntens Landeshauptstadt die Sätze zwei und drei im Finish aus der Hand gegeben hatte. “Wir haben so dumme Fehler gemacht, die auf diesem Niveau keinen Sieg zulassen. Es war locker möglich, einen Satz zu gewinnen. Wir haben jetzt (in Istanbul/Anm.) nichts zu verlieren.”

Micheu führte auch an, dass der Titelfavorit in der DenizBank Volley League da und mit Abstrichen auch in der Mitteleuropaliga (MEVZA) bei weitem keinen Gegner auf dem Niveau von Fenerbahce habe. Spiele gegen solche Gegner seien aber wichtig für die Entwicklung der Mannschaft. Im wahrscheinlichen Fall des Ausscheidens ginge es für Aich/Dob im Sechzehntelfinale des CEV-Cups weiter.

(APA)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Koralmtunnel: Bohrmaschine steckt wieder in Störzone fest
Seit Anfang November steckt wieder eine Bohrmaschine bei den Arbeiten zum ÖBB-Bahntunnel durch die Koralm zwischen der [...] mehr »
Ermittlungen in Causa “BZÖ-Werbegeschenke” abgeschlossen
Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) hat ihre Ermittlungen in der Causa "BZÖ-Werbegeschenke" [...] mehr »
Kleinkind in Kärnten mit heißem Tee verbrüht
Ein Kleinkind aus dem Bezirk Feldkirchen in Kärnten hat sich am Mittwoch mit heißem Tee verbrüht. Laut Polizei wollte [...] mehr »
Kärnten wählt am 4. März 2018 neuen Landtag
Die Kärntner Landesregierung hat am Montag einstimmig den 4. März 2018 als Termin für die nächste Landtagswahl [...] mehr »
Erneut Verletzte bei Perchtenlauf in Kärnten
Am Sonntagnachmittag hat es einen weiteren Zwischenfall bei einem Perchtenlauf in Kärnten gegeben. In Zell bei Ebenthal [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Jennifer Lawrence ist wieder Single

“Anna Fucking Molnar”-Event mit Nina Proll im Village Cinema Wien Mitte

Pamela Anderson kommt nach Vorarlberg

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung