Akt.:

Hertha BSC trennt sich von Trainer Luhukay

Luhukay muss gehen Luhukay muss gehen
Der deutsche Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat sich am Donnerstag von Trainer Jos Luhukay getrennt. Das teilte der Tabellenvorletzte einen Tag nach der 0:1-Heimniederlage gegen Bayer Leverkusen mit. Die Berliner werden zunächst vom ungarischen Ex-Profi Pal Dardai und dem früheren Co-Trainer Rainer Widmayer betreut. Hertha muss am Samstag beim FSV Mainz 05 antreten.

Korrektur melden


Weitere Einzelheiten will der Club um 14.30 Uhr auf einer Pressekonferenz bekanntgeben. Luhukay hatte die Berliner Mannschaft nach dem Abstieg 2012 übernommen und direkt zurück die oberste Spielklasse geführt. In der vorigen Saison belegte Hertha BSC Platz elf, in dieser Saison gab es zuletzt beim 4:4 in Frankfurt nach zwei Gegentreffern in der Schlussphase einen Punktgewinn. Danach folgten drei Niederlagen ohne eigenes Tor, darunter vor der Winterpause die 0:5-Heimpleite gegen 1899 Hoffenheim. Auch die bisherigen Assistenten Markus Gellhaus und Rob Reekers müssen gehen.

Die Kritik am 51-jährigen Luhukay hatte im Lauf dieser Saison zugenommen. Das Verhältnis zur Mannschaft galt zuletzt als angespannt, die Fans hatten am Mittwochabend den Rauswurf von Luhukay gefordert, der zuvor den FC Augsburg in die Bundesliga geführt hatte und mit den Schwaben dort den Klassenverbleib schaffte.

Es ist der fünfte Trainerwechsel in dieser Saison im deutschen Oberhaus. Vor Luhukay mussten in dieser Saison bereits Mirko Slomka beim Hamburger SV, Jens Keller bei Schalke 04 und Robin Dutt bei Werder Bremen gehen. Armin Veh trat als Cheftrainer des VfB Stuttgart von sich aus zurück.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Gelb-Rot für Neymar: Cavani verhinderte 1. Paris-Niederlage
Edinson Cavani hat am Sonntag mit seinem späten Treffer die Erfolgsserie von Bayern-Bezwinger Paris Saint-Germain [...] mehr »
Khedira-Dreierpack verhalf Juventus zu 6:2-Sieg in Udine
Dank eines Tor-Dreierpacks von Sami Khedira ist Juventus Turin wieder näher an das Spitzenduo in der italienischen [...] mehr »
Real Madrid besiegte Eibar ungefährdet 3:0
Real Madrid bleibt seit über einem Monat in Pflichtspielen unbesiegt. Die Königlichen erledigten am Sonntagabend in [...] mehr »
Rapid gewann Derby gegen Austria 1:0
Die Siegesserie von Fußball-Rekordmeister Rapid hat auch im 323. Wiener Derby eine Fortsetzung gefunden. Die [...] mehr »
Kein Befreiungsschlag im Krisenduell – Köln gegen Bremen 0:0
Das Kellerduell der deutschen Fußball-Bundesliga hat am Sonntag keinen Sieger gebracht. Der 1. FC Köln kam zu Hause [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Chrissy Teigen lässt ihre blanken Brüste zu Wort kommen

Unglaublich: Diese Promis waren schon obdachlos!

Heidi Klums Halloween-Party: So verkleiden sich ihre Gäste

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung