Akt.:

Hirschers Hoffnung auf Levi-Start lebt nach Schneetraining

Ski-Star Marcel Hirscher ist zurück auf Schnee Ski-Star Marcel Hirscher ist zurück auf Schnee - © APA
Ski-Star Marcel Hirscher ist zurück auf Schnee. Am Montag hatte der Salzburger nach drei Wochen Pause auf der Reiteralm wieder die Ski angeschnallt, am Dienstag trainierte Hirscher mit Stangen.

Korrektur melden

Laut seinem Betreuerteam ist es möglich, dass der sechsmalige Weltcup-Gesamtsieger am Sonntag beim Slalom in Levi startet. Die endgültige Entscheidung werde in den kommenden Tagen getroffen.

Als Hirscher seinen linken Knöchel Mitte Oktober erstmals wieder in einen Skischuh zwängte und ein Training wagte, berichtete er nachher über Schmerzen. Die dürften so heftig gewesen sein, dass er die Versuche anschließend einstellte. Dieses Mal halten sich die Probleme offenbar in Grenzen. Hirscher hatte sich im August einen nahezu unverschobenen Bruch des Außenknöchels zugezogen.

Start in Levi vielleicht möglich

Falls auch die Einheiten in den kommenden Tagen ohne großen Rückschlag verlaufen, könnte Hirscher am Freitag oder spätestens Samstag in den Flieger steigen, hieß es aus seinem Umfeld. Eine Entscheidung werde es voraussichtlich am Donnerstag geben.

Der Salzburger hatte zuvor davon gesprochen, dass “ein kleines Wunder” nötig wäre, um in Finnland sein Comeback zu geben. Da der Riesentorlauf in Sölden Ende Oktober wegen eines heftigen Sturms abgesagt wurde, steht am Sonntag der erste Weltcup-Bewerb der Saison für die Ski-Herren an. Hirscher hätte somit kein Rennen verpasst, wenn er in Levi startet.

Übersee-Rennen Anfang Dezember

Falls es an diesem Wochenende nicht klappt, wird der Doppel-Weltmeister von St. Moritz Beaver Creek als Ort seiner Rückkehr in den Weltcup anvisieren. Dort finden am ersten Dezember-Wochenende Super-G, Abfahrt und Riesentorlauf statt.

(APA)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Schladming für Hirscher “erste Möglichkeit für neue Serie”
Marcel Hirscher hat am Sonntag seinen 54. Weltcup-Sieg verpasst. Am Dienstag bietet sich beim Flutlicht-Slalom in [...] mehr »
Maier im Vierer von Königssee zum 3. Mal im Weltcup Zweiter
Bob-Pilot Benjamin Maier hat sich am Sonntag einen kräftigen Motivationsschub für die Olympischen Spiele in [...] mehr »
ÖSV-Team bei Skiflug-WM nur Fünfter – Kuttin polterte
Die ÖSV-Skispringer verlassen auch den zweiten Saisonhöhepunkt nach der Tournee mit leeren Händen. Clemens Aigner, [...] mehr »
Snowboarder Benjamin Karl feierte Comeback-Sieg
Österreichs Snowboarder haben am Wochenende den Weltcup im olympischen Parallel-Riesenslalom (PSG) in Rogla/Slowenien [...] mehr »
Fourcade schlug mit Massenstart-Sieg zurück – Eder nur 15.
Martin Fourcade hat am Sonntag zurückgeschlagen und nach drei zweiten Plätzen im Biathlon-Weltcup seinen sechsten [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Keine neue Liebe bei Richard Lugner: Jasmin war nur “schöne Ballbegleitung”

Goldene Himbeere 2018: “Transformers: The Last Knight” führend bei Nominierungen der schlechtesten Filme

“Three Billboards” räumt bei SAG-Auszeichnungen ab

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung