Akt.:

Hollande zu Putin: Assad muss abtreten

Die Krise in Syrien ist nach Einschätzung Frankreichs nur durch einen Rückzug von Präsident Assad zu lösen. “Das Regime von Assad hat sich in einer Art verhalten, die weder akzeptabel noch tolerierbar ist und hat Taten zugestimmt, die es disqualifiziert”, sagte Frankreichs Präsident Hollande am Freitag auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem russischen Amtskollegen Putin in Paris.

Korrektur melden


Hollande sagte zudem, er glaube, noch schärfere Sanktionen gegen Syrien seien ein wichtiger Aspekt einer politischen Lösung. Putin erklärte, das Thema Sanktionen sollte vor allem vom UNO-Sicherheitsrat diskutiert werden. “Sanktionen wirken nicht immer”, sagte er. “Am wichtigsten ist es, zu verhindern, dass sich die Lage in die schlimmstmögliche Richtung entwickelt.” Es dürfe nicht zu einem Bürgerkrieg kommen.

Unterdessen teilten Diplomaten mit, die Vollversammlung der Vereinten Nationen mit ihren 193 Mitgliedsländern werde kommende Woche über die eskalierende Krise in Syrien diskutieren.

Aktivisten in Syrien berichteten unterdessen, am Freitag seien landesweit mindestens 26 Menschen getötet worden. Die meisten Opfer gab es den Angaben zufolge in Daria im Umland von Damaskus. Dort sollen die Regierungstruppen zehn Männer erschossen haben. Neun Leichen seien von den Sicherheitskräften fortgeschafft worden, hieß es.

Das US-Außenministerium veröffentlichte indes Satellitenfotos, die Hinweise auf Massengräber und Armee-Angriffe auf Zivilisten in Syrien zeigen sollen. Die Fotos seien Anfang der Woche von kommerziellen Satelliten aufgenommen worden, hieß es auf einer Internetseite, die von einer Abteilung des Ministeriums betrieben wird. Als Reaktion auf das Massaker von Houla rief die Arabische Liga den UNO-Sicherheitsrat zu einer Aufstockung der Beobachtertruppe in Syrien auf.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Bill Skarsgård enthüllt Ursprung seines “IT”-Grinsens

/slash-Filmfestival 2017 mit “Es” im Wiener Gartenbaukino eröffnet

Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung