Akt.:

Holocaust-Überlebende Gertrude dankt für Resonanz zu VdB-Video

Das Video wurde von Van der Bellens Wahlkampfteam veröffentlicht. Das Video wurde von Van der Bellens Wahlkampfteam veröffentlicht. - © AFP
Das Video der 89-jährigen Holocaust-Überlebenden, die vor der Wahlkampf-Rhetorik der FPÖ warnt und für Präsidentschaftskandidat Alexander Van der Bellen das Wort ergreift, ist auf enormes Interesse gestoßen.

Van der Bellens Team hatte die Aussagen der 89-jährigen Gertrude vergangenen Donnerstag online gestellt. Das Video ging über die Grenzen Österreichs hinaus, mehr als 2,8 Mio. Mal wurde es bereits aufgerufen.

Die alte Dame dankte am Wochenende für die Resonanz. “Ich bin freudig überrascht, dass die Worte einer alten Frau ernst genommen werden”, meinte sie nun in einer via Facebook veröffentlichten Stellungnahme. “Die tausenden wertschätzenden Reaktionen und die persönlichen Worte, die mir übermittelt worden sind, bewegen mich sehr. Danke.”

Medial zogen die Aussagen der Frau auch in Deutschland viel Aufmerksamkeit auf sich, mehrere Portale von der “Welt” bis “Bild” berichteten.

(APA)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Mit Kindern in den Herbst: Einfache & kostenlose Aktivitäten für die Kleinen
Der Herbst ist da, und damit auch ein paar letzte schöne Tage, die genossen werden wollen. Damit keine Langeweile [...] mehr »
Chefredakteur der Wiener Zeitung von Position enthoben
Reinhard Göweil, Chefredakteur der "Wiener Zeitung", wurde am Freitagabend von seiner Position überraschend abberufen. mehr »
Sondierungsgespräche: Kurz traf sich mit NEOS-Chef Strolz
Beim ersten Sondierungsgespräch traf ÖVP-Obmann Sebastian Kurz am Freitagnachmittag NEOS-Chef Matthias Strolz. Dabei [...] mehr »
Prozess gegen brutale Schlägerbande in Wien: Erste Schuldsprüche
Im Prozess gegen jene Schlägerbande, die drei brutale Überfälle in Wien, Niederösterreich und in Rumänien verübt [...] mehr »
Nationalfeiertag 2017 in Wien: Das umfangreiche Programm im Überblick 
Tradition hat der Blick hinter die Kulissen der Republik auch beim kommenden Nationalfeiertag in der Bundeshauptstadt. [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Beyoncé: Schmiss sie die coolste Motto-Geburtstagsparty ever?

Mister Austria Wahl 2017: Das große Finale in den Wiener Sofiensälen

“Kleine Zwangspause”: Bernhard Speer will nach Unfall kräftiger zurückkommen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung