Akt.:

Hundewelpen in der Oststeiermark lebend vergraben

Ein Schwammerlsucher hat in einem Wald nahe dem oststeirischen Fürstenfeld elf erst wenige Stunden oder Tage alte Hundewelpen in einem Erdloch gefunden. Sechs der lebend begrabenen Vierbeiner haben noch geatmet und wurden von dem Mann nach Wien zum Verein “Tierhilfe Lisa & Team” gebracht. Dort hieß es am Montag, dass fünf Tiere wohl durchkommen werden.

Korrektur melden

Lisa Pitsch, Leiterin der Tierhilfe, bestätigte einen Bericht von “heute.at”, wonach die Welpen wohl wegen des neuen Tierschutzgesetzes vom Besitzer einfach im Wald vergraben worden sein dürften. Der Schwammerlsucher hatte die Kleinen Freitagfrüh gegen 5.30 Uhr in dem Wald entdeckt und nach Wien gebracht. Trotz der raschen Hilfe starb noch einer der sechs lebenden Welpen: “Die anderen dürften es aber schaffen. Sie sind kräftig und trinken ordentlich”, sagte Pitsch zur APA.

Laut einem Tierarzt dürften die Hunde in der Nacht vor ihrer Entdeckung vergraben worden sein. Die überlebenden Welpen wurden getestet. Sie seien – abgesehen von der Tatsache, dass sie noch beim Muttertier sein sollten – gesund. Eine Anzeige wolle sie nicht erstatten: “Die ist sinnlos”, meinte sie. Sie freue sich aber über Sachspenden, um die Kleinen aufzupäppeln und später in gute Hände übergeben zu können.

(APA)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Unbekannter schlug Frau auf Grazer Markt von hinten nieder
Ein Unbekannter hat eine 55 Jahre alte Verkäuferin eines Standes am Grazer Kaiser-Josef-Markt von hinten [...] mehr »
Polizisten an IS verraten: Iraker in Graz vor Gericht
Ein 28-jähriger Iraker hat sich am Donnerstag im Grazer Straflandesgericht wegen einer mutmaßlichen Beteiligung an der [...] mehr »
Schüler bei Graz von Pkw angefahren – Suche nach Lenkerin
Ein Zwölfjähriger ist am Mittwoch nahe Graz von einer Autolenkerin angefahren und schwer verletzt worden. Die Frau [...] mehr »
Spanner attackierte in Graz einschreitenden Vater
Die Polizei hat am Dienstag in Graz einen Spanner verhaftet. Dieser wollte unter einer Damen-WC-Tür durchschauen und [...] mehr »
Grazer Musikverein: Umfassender Konzertreigen im November
Im November fallen im Grazer Musikverein die Konzerte wie die Blätter von den Bäumen: Acht Konzerte mit sechs [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Playboy präsentiert erstes Transgender Playmate

55. Viennale startete mit Eröffnungsgala im Wiener Gartenbaukino

Trumps Tochter war angeblich ein Punk

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung