Akt.:

IOC-Chef Bach zu IAAF-Skandal: “Blick in den Abgrund”

Thomas Bach versteht die IAAF-Welt nicht Thomas Bach versteht die IAAF-Welt nicht
IOC-Präsident Thomas Bach hat sich entsetzt über den Korruptionsskandal beim Leichtathletik-Weltverband (IAAF) gezeigt. “Es ist doch wirklich unfassbar, dass der Präsident eines internationalen Verbandes von Athleten Geld fordert, um dann Ergebnisse von Dopingkontrollen zu manipulieren”, sagte der Deutsche in einem Interview mit dem “Kicker”. “Das ist wirklich ein Blick in den Abgrund.”


Der frühere IAAF-Präsident Lamine Diack soll unter anderem gegen Geldzahlungen Dopingfälle vertuscht und Athleten erpresst haben. Die französische Justiz hat gegen ihn wegen des Verdachts der Geldwäsche und Bestechlichkeit Anklage erhoben.

Hilfe bietet Bach solchen Athleten an, deren Start bei den Olympischen Spielen im August in Rio de Janeiro aufgrund ihrer Fluchtsituation beispielsweise aus Syrien akut gefährdet ist. “Wir haben uns des Flüchtlingsthemas sehr, sehr früh angenommen, schon vor Entstehen der momentanen Lage, und wollen Athleten mit olympischer Perspektive, die jetzt ohne Mannschaft oder Nationales Olympisches Komitee sind, die Möglichkeit geben, dennoch an den Spielen teilzunehmen”, erklärte er.

Keine großen Sorgen macht sich Bach wegen der Organisation des Sportspektakels: “Wir alle wissen, dass in Brasilien die politischen und wirtschaftlichen Umstände sehr, sehr schwierig sind und sich das Land in einer tiefen Krise befindet”, sagte der 62-Jährige zwar, meinte aber: “Die Baumaßnahmen sind weitgehend abgeschlossen, und wir sind zuversichtlich, dass wir hervorragende Olympische Spiele erleben werden.”

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Team Europa nach Sieg gegen Schweden im World-Cup-Finale
Das Eishockey-Team Europa hat beim World Cup in Toronto das Finale erreicht. Die Kontinental-Auswahl besiegte am Samstag [...] mehr »
HSV trennte sich von Trainer Labbadia
Der deutsche Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat wie erwartet Markus Gisdol als neuen Trainer verpflichtet. Der [...] mehr »
Bundesligaduell St. Pölten – Sturm Graz im Cup-Achtelfinale
Die Auslosung des ÖFB-Cup-Achtelfinales hat am Sonntag ein einziges Bundesligaduell gebracht. So treffen am 25./26. [...] mehr »
Meister Salzburg verlor hochintensive Partie bei Caps 3:5
Am Ende einer ereignisreichen 4. Runde der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) stehen die Black Wings Linz als neuer [...] mehr »
Endrang fünf für Wiesberger bei European Open in Bayern
Der Burgenländer Bernd Wiesberger hat bei den European Golf-Open im bayrischen Bad Griesbach als Fünfter das nächste [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Trailertipp der Woche: “Passengers”

Adam Levine und Behati Prinsloo sind Eltern geworden

“Manchester by the Sea” eröffnet die 54. Viennale in Wien

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung