Akt.:

Journalisten von Schumachers Anwesen vertrieben

In diesem Anwesen wohnt Michael Schumacher In diesem Anwesen wohnt Michael Schumacher
Die Waadtländer Polizei hat seit der Heimkehr von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher mehrere neugierige Journalisten vom Anwesen des Superstars in Gland vertreiben müssen.

Korrektur melden

Der 45-jährige Superstar war am Dienstag nach insgesamt acht Monaten Spitalaufenthalt nach Hause zurückgekehrt. “Zwei Patrouillen der Waadtländer Polizei waren am Dienstag anwesend, im Wesentlichen um die Sicherheit der Personen auf der Straße zu gewährleisten”, sagte Polizeisprecher Pierre-Olivier Gaudard am Donnerstag und bestätigte einen Bericht der deutschen Boulevardzeitung “Bild”. “Gewissen Journalisten mussten die Polizisten sagen, dass sie sich auf dem privaten Anwesen von Michael Schumacher befinden und sich auf öffentliches Gelände begeben müssen.” Das Ganze habe sich in einer anständigen Art und Weise abgespielt, fügte Gaudard hinzu.

Bisher kaum Zwischenfälle

Weiters erinnerte der Sprecher der Kantonspolizei daran, dass für die private Sicherheit von Michael Schumacher dessen Familie zuständig sei. Die Polizei schreite nur bei unangemessenem Verhalten ein. Bisher sei es jedoch zu keinerlei ernst zu nehmenden Zwischenfällen gekommen.

Michael Schumacher war am Dienstag nach dreimonatigem Aufenthalt im Universitätsspital Lausanne nach Hause zurückgekehrt, wo er seine Rehabilitation fortsetzen wird. Der ehemalige Formel-1-Fahrer war am 29. Dezember 2013 beim Skifahren im französischen Wintersportort Meribel schwer gestürzt und mit dem Kopf gegen einen Felsen geprallt. Im Spital von Grenoble wurde er mehrfach am Schädel operiert und lag danach wochenlang im künstlichen Koma.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
DTM-Ass Auer nach Formel-1-Debüt wieder im GT Masters
Nach seinem vielbeachteten Formel-1-Debüt bei den Testfahrten in Ungarn sitzt Lucas Auer am Wochenende wieder im [...] mehr »
Auer beendete F1-Debüt in Ungarn mit klarer Steigerung
Lucas Auer hat sein Formel-1-Debüt bei den Testfahrten in Ungarn mit einer deutlichen Steigerung beendet. Der [...] mehr »
Auer bei “heißem” Königsklassen-Debüt beachtlich
Lucas Auer hat ein beachtliches und fehlerfreies Formel-1-Debüt hingelegt. Der 22-jährige Tiroler war am [...] mehr »
Hamiltons Fairplay “schmerzt” im Duell mit Vettel
In Lewis Hamilton tobte das Gefühlschaos. Noch Stunden nach seiner Fairplay-Geste von Ungarn, mit der er drei Punkte im [...] mehr »
Fehde zwischen Hülkenberg und Magnussen: “Sprung in der Schüssel”
Freunde werden die Formel-1-Piloten Nico Hülkenberg und Kevin Magnussen so schnell nicht mehr. Nach einem regelwidrigen [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Ehemalige GZSZ-Stars: Das machen sie heute

“Forbes”: Emma Stone ist bestbezahlte Schauspielerin

Cruise bricht sich Fuß bei Stunt: Drehpause für “Mission: Impossible”

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung