Akt.:

Juliette Lewis plagen Todes-Träume

Juliette Lewis plagen Todes-Träume © AP
Hollywood-Star Juliette Lewis (37) träumt immer wieder davon, umgebracht zu werden.

Korrektur melden

Die Sängerin und Schauspielerin (‘Whip It!’) träumt nachts häufiger, von Fremden getötet zu werden und hat keine Ahnung, was dieser Traum bedeuten soll. 

“Ich habe einen wiederkehrenden Traum, in dem all diese Leute versuchen mich zu töten”, enthüllte Lewis der August-Ausgabe des Magazins ‘Marie Claire’ und verdeutlichte: “Es gibt Gewalt. Viele unterschiedliche Formen von Gewalt und gewöhnlicher Weise viel fieberhaftes Rennen. Ich klettere durch Fenster, springe über Zäune – solche Sachen.”

Die Künstlerin steht seit ihrem 18. Lebensjahr vor der Kamera und kann auf eine beachtliche Filmkarriere zurückblicken. Derzeit ist sie Musikerin und singt bei den ‘New Romantiques’. Doch obwohl das Multitalent heute selbstsicher und erfolgreich ist, war das nicht immer so: Als Kind war Juliette Lewis schrecklich schüchtern.

“Meine Kindheit hat mich gelehrt, den Moment zu nutzen”, erinnerte sich der Star, “Das ist lustig, weil ich mutiger werde, je älter ich bin. Als ich jünger war, lebte ich zurückgezogen. Ich wusste nicht, wie ich mich ausdrücken sollte.”

Diese Zeiten sind nun vorbei, die Entertainerin lebt ein Leben im Rampenlicht. “Berühmt zu sein fühlt sich an, als wäre ich in einem Einkaufszentrum oder einem Vergnügungspark: Die Leute starren mich zu lange an und hören nicht auf”, scherzte Juliette Lewis.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Andrej Pejic wirbt für Push-Up BH’s
Dessous Werbung kennt scheinbar kein Geschlecht. Das androgyne Model Andrej Pejic macht jetzt Werbung für Push-Up BH's. mehr »
Pirelli Kalender 2012 voller Ohnmacht, Verzückung, Schwärmerei
Lange haben Sammler aus aller Welt auf die Präsentation des Pirelli Kalender 2012 gewartet. Am Dienstag war es soweit: [...] mehr »
Jennifer Aniston – Ihr Dekolleté sorgt für Schwangerschaftsgerüchte
Ihr "unglaublicher Busen" und die Tatsache, dass Jennifer Aniston auf Alkohol verzichtete, sorgte bei den 'Glamour Women [...] mehr »
Lindsay Lohan nach viereinhalb Stunden aus Knast entlassen
Skandalnudel Lindsay Lohan wurde schon wieder aus dem Gefängnis entlassen. Immerhin saß sie viereinhalb Stunden ihrer [...] mehr »
Lindsay Lohan “checkte” im Gefängnis ein
Lindsay Lohan hat sich letzte Nacht in ein kalifornisches Gefängnis begeben, um ihre 30-tägige Haftstrafe zu beginnen. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Interview mit Regisseur Ulrich Seidl: “Jeder Mensch hat seine Abgründe”

Ließ sich Kendall Jenner den Po operieren?

So sexy waren die American Music Awards 2017 mit Selena und Heidi

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung