Akt.:

Juventus bleibt nach Sieg über Inter Tabellenführer

Leonardo Bonucci trifft zum 1:0 Leonardo Bonucci trifft zum 1:0
Juventus Turin hat seine Spitzenposition in der italienischen Fußball-Meisterschaft behauptet. Der Titelverteidiger gewann am Sonntag 2:0 (0:0) gegen den Tabellen-Fünften Inter Mailand. Leonardo Bonucci brachte die Gastgeber in der 47. Minute nach einem Abwehrfehler in Führung. Alvaro Morata sorgte in der 84. Minute per Foulelfmeter für die Entscheidung zugunsten des italienischen Rekordmeisters.


Der Tabellen-Zweite SSC Napoli hat vor seiner Partie am Montag beim viertplatzierten AC Fiorentina vier Punkte Rückstand auf Juventus.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Bundesliga-Fehlstart für Austria Wien: Frühe 0:3-Niederlage gegen SCR Altach
Einen veritablen Fehlstart hat die Wiener Austria in die neue Saison der Fußball-Bundesliga hingelegt. Im ersten [...] mehr »
Austria-Fehlstart in Altach
Die Austria hat einen veritablen Fehlstart in die neue Saison der Fußball-Bundesliga hingelegt. Im ersten Sonntagsspiel [...] mehr »
Live: SCR Altach gegen Austria Wien im Ticker
Austria Wien gastiert zum Saisonauftakt in der tipico-Bundesliga Sonntagnachmittag beim SCR Altach in Vorarlberg. Wir [...] mehr »
Salzburg unter Rose verlässlich und weiter ohne Gegentor
Red Bull Salzburg ist makellos in diesen Fußball-Sommer gestartet. Unter dem neuen Trainer Marco Rose hat man bisher [...] mehr »
Fußball: Austria beginnt Jagd auf Meistertitel in Altach
Am Sonntag steigt Austria Wien mit einem Auswärtsspiel in Altach in das Fußball-Ligageschehen ein. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Linkin Park-Sänger Chester Bennington mit 41 Jahren gestorben

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

“Die Migrantigen”: Kinofilm soll ins Theater kommen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung