Akt.:

Kärntner stürzte bei Sanierungsarbeiten in den Tod

Ein 63-jähriger Kärntner ist am Freitagnachmittag bei Sanierungsarbeiten am Dach eines Wohnhauses in Völkermarkt zehn Meter in die Tiefe gestürzt und dabei gestorben. Er habe sich beim Sturz auf die Terrasse des Wohnobjekts tödliche Kopfverletzungen zugezogen, teilte die Landespolizeidirektion Kärnten am Samstag mit.

Der Mann wurde gegen 19.45 Uhr von seiner Ehefrau und den Hausbesitzern aufgefunden, mehrere Stunden nach dem Sturz. Dieser dürfte sich nämlich zwischen 14.00 und 15.00 Uhr ereignet haben. Fremdverschulden sei keines festgestellt worden, hieß es.

(APA)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Ex-KTZ-Eigentümer nach drei Jahren Flucht verhaftet
Der ehemalige Eigentümer der Kärntner Tageszeitung (KTZ), Dietmar Wassermann, ist am Dienstag in Kärnten verhaftet [...] mehr »
Heta hat Käufer für die kroatische Tourismusanlage “Skiper”
Nach mehreren vergeblichen Anläufen hat die Heta, die ehemalige Hypo Alpe Adria Bank, die kroatische Luxusimmobilien- [...] mehr »
Pkw überschlug sich bei Unfall in Kärnten – Zwei Tote
Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend im Kärntner Bezirk St. Veit an der Glan sind zwei Menschen ums Leben gekommen. [...] mehr »
Einsatz der Bergrettung: Wiener Ehepaar auf der Gerlitzen verirrt
Am Samstag musst die Bergrettung Villach ein Wiener Ehepaar retten, welches sich auf der Gerlitzen in Kärnten verirrt hatte. mehr »
Lkw-Lenker in Villach von Radlader überrollt
Ein 52-jähriger Lkw-Lenker ist am Freitag in Villach von einem 13 Tonnen schweren Lader überrollt worden und dabei ums [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Trumps Tochter war angeblich ein Punk

Zum Filmstart von “Schneemann”: Interview mit Michael Fassbender

Jennifer Lawrence: “Ich musste mich nackt fotografieren lassen”

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung