Akt.:

Kanadier Broda nutzte Ausstiegsklausel bei Salzburg

Eishockey-Meister Red Bull Salzburg wird in der kommenden Saison doch nicht auf den Kanadier Joel Broda zählen dürfen.

Der 20-jährige Stürmer machte am Mittwoch von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch und wird künftig in der NHL bei der Minnesota Wild sein Glück versuchen. Broda hatte in der Mozartstadt ursprünglich für ein Jahr unterschrieben.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Paralympics: Geierspichler fürchtet mögliche Disqualifikation
Thomas Geierspichler ist mit neun Medaillen der erfolgreichste Edelmetallsammler unter den österreichischen [...] mehr »
CHL: EC Red Bull Salzburg verlor zuhause gegen Jönköping
Sieg und Niederlage gab es für Österreichs Vertreter am Mittwoch in der Champions Hockey League (CHL) gegen [...] mehr »
EC Red Bull Salzburg ist in der Champions Hockey League gefordert
Nach einer langen Pause geht es für den EC Red Bull Salzburg am Mittwoch (19.30 Uhr) mit dem zweiten Gruppenspiel der [...] mehr »
Paralympics immer professioneller, Geierspichler verliert Lieblingsklasse
Walter Pfaller fungiert in Rio zum zweiten Mal als Chef de Mission des österreichischen Teams bei Paralympischen [...] mehr »
Team Austria im paralympischen Dorf willkommen geheißen
Das Team Austria ist am Dienstag im Dorf der Paralympics in Rio de Janeiro offiziell willkommen geheißen worden. [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Kylie Jenner (20) nach Blitz-Beziehung schwanger?

Bill Skarsgård enthüllt Ursprung seines “IT”-Grinsens

/slash-Filmfestival 2017 mit “Es” im Wiener Gartenbaukino eröffnet

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung