Akt.:

Karibischer Riesen-Einsiedlerkrebs lebt im Haus des Meeres in Wien

Imposant: Der Riesen-Einsiedlerkrebs "Kuno" im Haus des Meeres Imposant: Der Riesen-Einsiedlerkrebs "Kuno" im Haus des Meeres - © APA/GÜNTHER HULLA
Im Haus des Meeres in Wien ist ein karibischer Riesen-Einsiedlerkrebs namens “Kuno” zu bewundern. Wenn dieser aufhört zu fressen, steht ein spannendes Schauspiel bevor.

Das Haus des Meeres warnt davor, an Küstenabschnitten und Meeresboden leere Schneckenhäuser zu sammeln. Denn dies kann zu Wohnungsnot am Meeresgrund führen. Schneckenhäuser sind nämlich das zuhause für Einsiedlerkrebse. Eines der Tiere, “Kuno”, lebt im dritten Stock des Haus des Meeres. Der karibische Riesen-Einsiedlerkrebs ist kinderkopfgroß.

Wenn der Riesen-Einsiedlerkrebs eine Fresspause einlegt

Spannend wird es, wenn Kuno eine mehrtägige Fresspause einlegt – das ist nämlich ein Zeichen dafür, dass eine Häutung ins Haus steht. Einsiedlerkrebse müssen ihre starre Körperhülle alle paar Monate abstoßen und erneuern, um eine Nacht lang ein Stückchen zu wachsen. Gleichzeitig sollte ein freies, größeres Schneckenhaus bereitliegen, damit der verletzliche Hinterkörper so schnell wie möglich eine passende Hülle bekommt, informierte das Haus des Meeres in einer Aussendung am Donnerstag.

Haus des Meeres warnt: Keine leeren Schneckenhäuser sammeln

Nach der Häutung ziehen die Krebse in ihr neues Zuhause. Leere Schneckenhäuser können im Meer aber durchaus zur Mangelware werden – vor allem an Küstenabschnitten, an welchen Urlauber intensiv Schneckenhäuser sammeln. Touristen kommen oftmals überhaupt erst zu Hause drauf, dass in einem vermeintlich leeren Schneckenhaus doch ein Einsiedler war – durch den Geruch, warnte der Zoo.

(apa/red)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Wildtieren helfen: Das kann man für Igel, Eichhörnchen und Vögel im Winter tun
Der Winter steht vor der Tür und rechtzeitig vor dem Dauerfrost bittet die Tierschutzorganisation Pfotenhilfe um [...] mehr »
Leckerlis und Glühwein: Der Wiener Hunde-Weihnachtsmarkt eröffnet wieder
Schnuppern, shoppen, stöbern: Nach der erfolgreichen Premiere vor zwei Jahren lädt der Hundefeinkostladen 2017 erneut [...] mehr »
Seltene Tiger-Babys verzaubern den Prager Zoo
Im Zoo in Prag sind diese beiden seltenen Malaysia-Tiger-Babys zur Welt gekommen und derzeit die absoluten Stars. mehr »
Projekt “Shelter-Buddy”: Kinder lesen Tierheimhunden in Vösendorf vor
Nicht nur die Menschen-, sondern auch die Tierseele kann das Vorlesen stärken. Beim "Shelter-Buddy"-Programm des Wiener [...] mehr »
Wien will Tierwohl- und Umweltschutz-Standards bei Lebensmitteln erhöhen
Täglich stellt die Stadt Wien rund 100.000 Mahlzeiten in Kantinen, Schulen, Kindergärten, Spitälern, [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Borat”-Erfinder Cohen will für Fans Strafe zahlen

Interview mit Regisseur Ulrich Seidl: “Jeder Mensch hat seine Abgründe”

Po-OP bei Kendall?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung