Akt.:

Kerry lobte Merkel für “exemplarische Führung”

Kerry zu Gast in Deutschland Kerry zu Gast in Deutschland
Der neue US-Außenminister Kerry hat Deutschland für eine herausragende “Führungsrolle” in Europa und den transatlantischen Beziehungen gelobt. “Wir danken Ihnen für eine exemplarische Führung”, sagte Kerry zum Auftakt eines Treffens mit der deutschen Bundeskanzlerin Merkel am Dienstag in Berlin. Kerry bezog dies nicht nur auf Wirtschaftsfragen, sondern auch auf politische Themen.

Korrektur melden


Die Beziehung zu Deutschland nannte er “eine unserer stärksten und dynamischsten Allianzen in der Welt”. Merkel sagte: “Ich messe den transatlantischen Beziehungen eine übergroße Bedeutung zu. Wir haben nicht nur gemeinsame Werte, sondern auch viele gemeinsame Aufgaben.” Als Beispiele nannte sie die Konflikte in Afghanistan und Syrien, den Nahost-Friedensprozess und die Bemühungen um eine transatlantische Freihandelszone. Zugleich versicherte sie: “Ich möchte die gute Zusammenarbeit mit der Administration gern fortsetzen.”

Der deutsche Außenminister Westerwelle sprach sich unterdessen für einen schnellen Beginn der Verhandlungen über die transatlantische Freihandelszone aus. “Ein Freihandelsabkommen würde Wachstum und Arbeitsplätze schaffen” auf beiden Seiten des Atlantiks, ohne dass neue Schulden gemacht werden müssten, sagte Westerwelle am Dienstag nach einem Treffen mit Kerry. “Wünschenswert wäre ein Beginn von Verhandlungen im Sommer”, sagte Westerwelle. “Das muss jetzt forciert werden.”

Der 69-jährige Kerry ist seit Anfang Februar im Amt. Der einstige demokratische Präsidentschaftskandidat ist der Nachfolger von Außenministerin Hillary Clinton. Dienstagabend reist Kerry nach Paris weiter. Am Montag hatte Kerry das Holocaust-Mahnmal in der Nähe des Brandenburger Tors besucht. Zuvor war er in London.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Kern will Manager-Gehälter mit halber Million beschränken
SPÖ-Chef Christian Kern will Manager-Gehälter bei Unternehmen mit Mehrheit des Bundes wie beispielsweise Bahn und [...] mehr »
Merkel zu Erhöhung des Drucks auf die Türkei bereit
Im Streit über in der Türkei inhaftierte Deutsche hat die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel signalisiert, den [...] mehr »
Brüsseler Polizist mit Kontakt zu Familie eines Attentäters
Ein wegen Korruption verhafteter Brüsseler Polizist soll nach belgischen Medienberichten Kontakte zur Familie des [...] mehr »
Zehntausende demonstrierten in Katalonien gegen Regierung
Zehntausende Anhänger der separatistischen Regionalregierung Kataloniens haben in zahlreichen Städten gegen Razzien [...] mehr »
Kein Konsens für Gleichstellungsbonus bei Klubförderung
Der neuerliche Anlauf von Nationalratspräsidentin Doris Bures (SPÖ) für eine Reform der Klubförderung, die mehr [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Blond wie Khaleesi – Emilia Clarkes neue Frisur

Taylor Swift: Von der Diva zum Zombie

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung