Akt.:

Kitzbühel verhindert Wälder Happy-End

Kitzbühel verhindert Wälder Happy-End © Sams
Zwei späte Tore im ersten und zweiten Drittel ebneten den 4:1 Sieg der Kitzbüheler über den EC Bregenzerwald. Trotzdem können die Wälder mit dem siebten Rang und damit mit einer Play Off Platzierung ins neue Jahr starten.

Korrektur melden

Nach drei bzw. vier Spielen innerhalb einer Woche, waren den Hausherren und ihren Gästen die Strapazen doch ein wenig anzumerken. Trotzdem gingen die Wälder im ersten Drittel ein sehr hohes Tempo und wurden nach neun Minuten dafür belohnt: Einen Hyyppä-Schuss konnte Maximilian Hohenegg zur Gäste-Führung abfälschen. Pietilä hielt sein Team lange im Spiel, vor seinem Kasten brannte es mehrere Male lichterloh. In der Schlussphase übten dann die Hausherren viel Druck aus und schließlich gelang Henrik Hochfilzer zwei Sekunden vor Drittelende der Ausgleich.

Im Mittelabschnitt konnten zunächst beide Teams ihre Chancen nicht nutzen. Unter anderem hatten die Adler, nach Strafen der Wälder, fast eine halbe Minute zwei Mann mehr am Eis. Wieder erst 36 Sekunden vor Drittelende staubte Christopher Feix zum 2:1 ab.

Nach der letzten Eisreinigung versuchten die Wälder wieder mit einem schnellen Anschlusstreffer ins Spiel zu kommen. Doch die Hausherren erhöhten ihren Druck als Martin Gran (48.) einen von der Bande zurückspringenden Puck versenkte. Jussi Tupamäki nahm früh sein Timeout und in Minute 58 Pietilä vom Eis. Es dauerte nicht lange bis Henrik Eriksson den Puck erobern konnte und mit dem 4:1 die Partie endgültig für sein Team entschied. Eine Chance auf Revanche haben die Wälder bereits am kommenden Samstag in Dornbirn. Zuvor treffen die Mannen rund um Kapitän Christian Ban auf den Ländlerivalen VEU Feldkirch in der Vorarlberghalle.

 

Infobox:
Nächste Begegnung:
Freitag, den 05.01.2018 um 19:30 gegen die VEU Feldkirch in Feldkirch
Nächstes Heimspiel:
Samstag, den 06.01.2018 um 19:30 Uhr gegen den EC „Die Adler“ Kitzbühel



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Capitals fixierten Platz eins – Innsbruck im EBEL-Play-off
Die Vienna Capitals haben sich ihren Startplatz für die nächste Saison der Champions Hockey League (CHL) gesichert. [...] mehr »
Eine schwierige, aber lösbäre Aufgabe für EHC Lustenau
Am Samstag empfängt der EHC Alge Elastic Lustenau in der Rheinhalle Lustenau das Team des HDD Jesenice – Spielbeginn [...] mehr »
NHL-Siege für Grabner und Raffl
Die beiden Villacher Eishockey-Stürmer Michael Grabner und Michael Raffl haben am Donnerstag in der National Hockey [...] mehr »
Grabner im Österreicher-Duell mit bereits 20. Saisontor
Die New York Rangers haben am Dienstag (Ortszeit) in der National Hockey League (NHL) einen klaren 5:1-Heimerfolg gegen [...] mehr »
Spielabbruch im Eishockey-Unterhaus
Das Meisterschaftsspiel in der VEHL3 Spiel zwischen den EC Bad Hornets Feldkirch und den Bulldogs Dornbirn wurde nach 60 [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Sex-Bachelor” Daniel Völz? Endlich äußert er sich selbst

In Kitzbühel regierte der “Weißwurstinator”

Dschungelcamp 2018 – Tag 1: Aufeinandertreffen schillernder Persönlichkeiten

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung