Akt.:

Kleist-Förderpreis an österreichischen Autor Thomas Köck

Der aus Oberösterreich stammende Autor Thomas Köck ist mit dem Kleist-Förderpreis für junge deutschsprachige Dramatiker ausgezeichnet worden. Mit der Vergabe würdigte die Jury mit “paradies fluten” das Auftaktwerk einer Klima-Trilogie, wie sie am Montag in Frankfurt (Oder) bekannt gab.

Korrektur melden


Die Geburtsstadt des Dichters Heinrich von Kleist (1777-1811) vergab den mit 7.500 Euro dotierten Preis zusammen mit dem Kleist Forum, den Ruhrfestspielen Recklinghausen und der Dramaturgischen Gesellschaft. Jury-Vorsitzender Florian Vogel sagte, der prämierte Theatertext sei maßlos in seiner Themenvielfalt und Bilderflut sowie durchzogen von plastischen Spielszenen und Prosa-Passagen. Der in Steyr geborene und in Wolfern aufgewachsene 29-jährige Köck habe ein großes Thema gewählt, ohne zu werten oder dogmatisch zu werden. In der Begründung hieß es: “Alles dreht sich um den Kapitalismus und den Raubbau an der Natur, selbst wenn es um das Innerste des Familienlebens geht.”

“paradies fluten” ist der erste Teil einer Klima-Trilogie, deren zweiter Teil “paradies hungern” im Herbst am Landestheater Marburg uraufgeführt wurde. Der dritte Teil sei in Arbeit, berichtete Köck.

Köck ist in dieser Spielzeit am Nationaltheater Mannheim als Hausautor engagiert. Für seine Arbeiten erhielt er bereits den Osnabrücker Dramatikerpreis 2013 (“jenseits von fukuyama”) und den Stückepreis des Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreises 2015 “Isabelle Huppert (geopfert wird immer)”.

Der Kleist-Förderpreis ist mit der Uraufführung des Stücks verbunden. Die Inszenierung wird vom Staatstheater Mainz in Regie von Sara Ostertag erarbeitet. Die Premiere ist Anfang Juni bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen geplant. In der Oderstadt wird die Inszenierung am 6. Oktober während der Kleist-Festtage gezeigt. An dem Tag wird auch der Preis überreicht, um den sich diesmal 127 Autoren beworben hatten.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
“Schikaneder”: Großer Zuspruch für herziges Singspiel
Großen Publikumszuspruch gab es heute, Freitag, bei der Uraufführung von "Schikaneder", der neuen Produktion der [...] mehr »
Entwendete Van Goghs im Haus von Mafia-Boss sichergestellt
Die Polizei in Neapel hat im Rahmen einer Razzia gegen internationale Drogendealer zwei kostbare Werke von Vincent Van [...] mehr »
Suche nach vermisstem Briten förderte antike Gräber zutage
Auf der Suche nach einem vor rund 25 Jahren in Griechenland verschwundenen britischen Kleinkind sind britische [...] mehr »
Meryl Streep und Tom Hanks beim Filmfest in Rom
Stars wie Meryl Streep, Tom Hanks, Oliver Stone, Viggo Mortensen und Werner Herzog werden an der 11. Ausgabe des [...] mehr »
Klaus Maria Brandauer erhält Hessischen Ehren-Filmpreis
Der Schauspieler Klaus Maria Brandauer wird dieses Jahr bei der Verleihung des Hessischen Film- und Kinopreises mit dem [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Neue Klage auf Unterlassung gegen Model Gina-Lisa Lohfink

Football: Lady Gaga tritt in Halbzeit der Super Bowl auf

“99 Luftballon” fliegen nach Amerika: Nena geht auf erste US-Tour

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung