Akt.:

Kosmetik ohne Tierversuche: Der Online-Guide im Marken-Dschungel

Tierversuchsfreie Kosmetik - Alternativen gibt es genug. Tierversuchsfreie Kosmetik - Alternativen gibt es genug. - © APA
Immer mehr Menschen achten bei ihren Pflegeprodukten auf die Inhaltsstoffe – aber wie sieht es mit Tierversuchen aus? Eine detaillierte Übersicht über tierversuchsfreie Kosmetika gibt es auf diversen Listen im Netz. Hier finden Sie die besten Wegweiser im dichten Marken-Dschungel.

Korrektur melden

Es müssen nicht immer hundert Prozent natürliche Inhaltsstoffe sein – denn nicht für alle Leute ist reine Pflanzenkosmetik unbedingt die beste Wahl. Aber zumindest in Sachen Tierversuchen kann man ein offenes Auge haben.

“Die rechtlichen Rahmenbedingungen werden von der EU geregelt,” berichtet die Tierschutzorganisation PETA. “2003 entschied die EU-Kommission, alle Tierversuche für Kosmetikprodukte zu verbieten und alle Kosmetika, deren Inhaltsstoffe an Tieren getestet wurden, ebenfalls nach und nach vom europäischen Markt zu verbannen. 2009 trat das Verkaufsverbot in Kraft, allerdings mit der Ausnahme bestimmter Tests für kosmetische Inhaltsstoffe, die nach wie vor erlaubt waren und sind. Seit dem 11. März 2013 ist EU-weit der Verkauf von Kosmetika verboten, für deren Inhaltsstoffe nach diesem Datum Tierversuche durchgeführt wurden. Obwohl in der EU also keine an Tieren getestete Kosmetik mehr verkauft werden darf, gibt es dennoch Schlupflöcher. Nach wie vor zieht es Kosmetikhersteller auf Märkte, in denen Tierversuche vorgeschrieben sind, so etwa in China. Auch in anderen Ländern sind Tierversuche für Kosmetika teils noch erlaubt.”

Tierversuchsfreie Kosmetik: Beauty-Blog als Guide

Der deutsche Beauty-Blog “Blanc et Noir” etwa bietet einen übersichtlichen Guide im Marken-Dschungel. Bloggerin „Erbse“ versorgt Interessierte nicht nur mit Informationen rund um veganen Lifestyle und Do-It-Yourself-Tipps, sondern hat auch eine übersichtliche Liste an bekannten Kosmetikmarken nach Ampelsystem gerankt: Grüne Maus steht für “tierversuchsfrei”, rote Maus für “macht Tierversuche” bzw. “verkauft Produkte an den chinesischen Markt”, wo Tierversuche an Kosmetika aus dem Ausland nach wie vor zwingend per Gesetz verlangt werden.

Am besten gleich selbst informieren – ist Ihre Lieblinskosmetikmarke tierversuchsfrei? Hier geht es zur Liste auf “Blanc et Noir”.

Ebenfalls eine gute Übersicht liefert die offizielle Liste tierversuchsfreier Marken von PETA. Wenn Sie gerne Produkte aus den USA verwenden, ist die US-Suchmaschine von PETA der richtige Guide für Sie.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Video: Mit diesem Tattoo-Motiv liegt ihr 2017 voll im Trend
Egal ob blumig, niedlich oder klassisch: Der neueste Tattoo-Trend des Jahres 2017 ist definitiv kulinarisch. mehr »
346 Kalorien in 13 Minuten: Dieses Training ist super effektiv
Kaum zu glauben, aber es gibt ein Training, mit dem in 13 Minuten 346 Kalorien verbrannt werden. Hier erfahren Sie, [...] mehr »
So könnt ihr bei IKEA auch aufgebaute und benutzte Möbel zurückgeben
Auch wenn ihr erst nach einem Jahr merkt, dass eure neue IKEA-Errungenschaft nicht das Wahre ist und eigentlich nicht [...] mehr »
“Lost Places”: An diesen Orten hat die Menschheit versagt
Es gibt kaum einen Ort auf der Welt, an dem wir nicht unsere Spuren hinterlassen haben. Zerfallende Bauwerke sind das [...] mehr »
“Slumping”: So trägt man seine Jacke jetzt
Es ist wohl DER neue Modetrend schlechthin. Die Rede ist von "Slumping". mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Prinz Charles in der Gunst der Briten gesunken

Wer hat Lust auf ein Date mit Jennifer Lawrence?

Neymar holt sich MMA-Fighter als neuen Bodyguard

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung