Akt.:

Künstler Longo verwandelt Fußgängerbrücke in Symbole der USA

Robert Longo hier mit seiner Frau Barbara Sukowa Robert Longo hier mit seiner Frau Barbara Sukowa - © APA (AFP/GETTY)
Mehrere Stockwerke oberhalb des Verkehrs in New York sind neuerdings Kohlezeichnungen der US-Flagge und des ersten Zusatzartikels der amerikanischen Verfassung zu sehen – sie stammen vom vielfach ausgezeichneten Künstler Robert Longo. “American Bridge Project” heißt das Werk, bei dem Longo Zeichnungen der patriotischen Symbole auf zwei Fußgängerbrücken des Hunter-Colleges in Manhattan setzen ließ.

Korrektur melden

Die am Mittwochabend (Ortszeit) enthüllten Arbeiten sind das bisher größte Werk des aus York stammenden Multimediakünstlers, der seit mehr als 20 Jahren mit der deutschen Schauspielerin Barbara Sukowa verheiratet ist. “Ich kann nicht ignorieren, was in der Welt passiert”, sagte Longo (64) der dpa bei der Eröffnung. “Ich wache jeden Morgen sehr traurig und sehr wütend auf.”

Seine Kunst sei deshalb aber nicht politischer als sonst. Das Gefühl, unter Präsident Donald Trump ein Amerikaner zu sein, bezeichnete er als “schwierig” und “peinlich”. “Amerika ist gefährlich, weil es wie eine Sportmannschaft ist. Es ist kein Stamm, wie Deutschland ein Stamm ist.” Im Gegensatz zu einem Stamm gehe es einem Sportteam nur darum zu gewinnen.

Longos Installationen im zweiten beziehungsweise sechsten Stockwerk des Colleges unweit des Central Parks beruhen auf seinen Kohlezeichnungen des ersten Zusatzartikels von 2017 sowie der Flagge der USA von 2012. Durch das Medium der Zeichnung wolle er Bilder verlangsamen und den Betrachter zwingen, die Kraft des jeweiligen Werks voll aufzunehmen, teilte er zur Eröffnung mit. “Ich bitte den Betrachter, sich Zeit zu nehmen, genau hinzusehen.”

(APA/dpa)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Deutscher Filmförderpreis für Österreicherin Sandra Wollner
Sandra Wollner ist der Förderpreis für Filmkunst der Nationalgalerie Berlin verliehen worden. Die österreichische [...] mehr »
Experten schließen Krebstod von Lyriker Pablo Neruda aus
Der chilenische Schriftsteller Pablo Neruda ist nach Einschätzung internationaler Experten nicht wie von der [...] mehr »
“Der Trafikant” wird mit Bruno Ganz verfilmt
In diesen Tagen befindet sich die Berggasse nicht im neunten, sondern im dritten Wiener Gemeindebezirk hinter dem [...] mehr »
Auschwitz-Prozess-Akten sollen Weltdokumentenerbe werden
Die UNESCO-Kommission berät in der kommenden Woche (24 bis 27. Oktober) in Paris über Neuaufnahmen in das [...] mehr »
Teil von mysteriösem Caligula-Schiff an Italien retourniert
Ein Teil der Brücke eines gigantischen, römischen Schiffes, das auf den Kaiser Caligula (12 bis 41 n. Chr.) [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Heidi Klums Halloween-Party: So verkleiden sich ihre Gäste

Gregor Seberg dankt Notfallsanitätern in Wien nach Hausgeburt seines Sohnes

Beyoncé: Schmiss sie die coolste Motto-Geburtstagsparty ever?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung