Akt.:

Leipziger Hells Angels-Boss nach Festnahme in Wien wieder in Deutschland

Der ehemalige Hells Angels-Präsident wurde in Wien festgenommen Der ehemalige Hells Angels-Präsident wurde in Wien festgenommen - © APA / APA (Sujet)
Der deutsche Hells Angels-Boss Marcus M., der Anfang Jänner in Wien festgenommen wurde, nachdem er wegen gemeinschaftlichen Mordes von der Staatsanwaltschaft Leipzig mit Europäischem Haftbefehl gesucht wurde, ist bereits Ende Jänner den deutschen Strafverfolgungsbehörden übergeben worden.

Das gab der Sprecher des Wiener Landesgerichts für Strafsachen, Thomas Spreitzer, am Mittwoch bekannt. “Er hat schließlich dem vereinfachten Übergabeverfahren zugestimmt”, erläuterte Spreitzer.

Auslieferung ohne langes Prozedere

Damit stand der von der deutschen Justiz beantragten Auslieferung kein langwieriges bürokratisches Prozedere mehr im Weg. “Der Gerichtsbeschluss ist am 18. Jänner zugestellt worden. Die Übergabe selbst ist dann Ende des Monats erfolgt”, sagte Spreitzer.

Ehemaliger Leipziger Hells Angels-Präsident wurde gefasst

Der ehemalige Präsident der Leipziger Hells Angels wird verdächtigt, am 25. Juni 2016 in Leipzig mit drei Komplizen ein Mitglied der Gruppe “United Tribuns” erschossen und zwei weitere verletzt zu haben. Er saß zunächst in U-Haft, musste mangels dringenden Tatverdachts aber wieder auf freien Fuß gesetzt werden. Als sich die auf seine Mittäterschaft hindeutenden Indizien verdichteten, tauchte Marcus M. unter.

Einen Tag, nachdem das sächsische Landeskriminalamt eine Belohnung von 10.000 Euro für Hinweise auf den Verbleib des 34-Jährigen ausgesetzt hatte, konnte er am 4. Jänner im Clubhaus des Hells Angels Charters in Wien-Margareten aufgegriffen und von einem Großaufgebot der Polizei dingfest gemacht werden.

(apa/red)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
“House of Mystery”-Show: Pamela Anderson verzaubert 2018 Österreich
Mit seiner neuen Show "House of Mystery" kommt der schnellste Illusionist der Welt, Hans Klok, 2018 nach Österreich. [...] mehr »
Vienna International School in Wien-Donaustadt ist erste “Eco School”
Die Vienna International School (VIS) wurde als erste "Eco School" Österreichs ausgezeichnet. mehr »
Doppeljackpot wartet am Sonntag beim Lotto: 2,9 Millionen im Topf
Es wartet erneut ein Doppeljackpot beim Lotto: Am Mittwoch tippte wieder kein Spielteilnehmer den richtigen Sechser, [...] mehr »
150 Fakten, 800.000 Euro Schaden: 14 Festnahmen um Versicherungsbetrug
Nach umfangreichen Ermittlungen gelang es dem Landeskriminalamt Wien, eine Serie von gewerbsmäßigen [...] mehr »
Patronen, Munition und Geschosse vor Munitionsbergungsfirma abgelegt
Am Mittwochnachmittag wurde vor dem Eingang einer Munitionsbergungsfirma in der Brigittenau von Unbekannten eine große [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Pamela Anderson kommt nach Vorarlberg

Ana Ivanovic bestätigt Schwangerschaft

Zum Kinostart von “Aus dem Nichts”: Interview mit Regisseur Fatih Akin

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung