Akt.:

Leserreport: Hunderte bei Großdemonstration gegen Rassismus in Wien

Bei der Großdemonstration gegen Rassismus in Wien Bei der Großdemonstration gegen Rassismus in Wien - © Leserreporter Andreas L.
Am Samstag fand im Rahmen des internationalen Aktionstags gegen Rassismus und für Menschlichkeit eine Großdemonstration in Wien statt. Der Zulauf war trotz anhaltenden Schlechtwetters groß – zwei Leserreporter von VIENNA.at marschierten mit.

Korrektur melden

Die “Plattform für eine menschliche Asylpolitik” rief am 18. März 2017 zur Großdemo auf. Ausgangspunkt war am Nachmittag der Wiener Märzpark in Rudolfsheim-Fünfhaus, die Route der Demonstration führte über den Gürtel und die Josefstädter Straße zum Parlament.

Leserreporter bei Großdemo gegen Rassismus

Auch unsere Leserreporter Erich W. und Andreas L. ließen sich vom Dauerregen und schweren Sturmböen am Samstag nicht davon abhalten, für ihre Überzeugung auf die Straße zu gehen. Beide schickten uns Bilder ihrer Eindrücke des Geschehens. Bis zu 5.000 Teilnehmer waren bei der Großdemonstration erwartet worden – laut den Veranstaltern seien es letztlich rund 3.800 Demonstranten gewesen.

Demonstriert wurde übrigens nicht nur in Wien – im Rahmen des Anti-Rassismus-Aktionstags fanden in mehreren europäischen Städten Demonstrationen statt, um, so die Veranstalter, “gegen die mörderische und rassistische Abschottungspolitik Europas zu demonstrieren”.

Wollen auch Sie Leserreporter für VIENNA.at werden?
Hier finden Sie alle Infos!



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Beach-WM gut für Wiens Tourismus: 55.000 Nächtigungen
Die Beach Volleyball WM in Wien lockt zahlreiche Sportfans auf die Wiener Donauinsel. Die Stadt rechnet mit rund 55.000 [...] mehr »
Fiaker-Aktion am Wiener Michaelerplatz: Ende der Pferdekutschen gefordert
Mit einer Aufsehen erregenden Aktion am Wiener Michaelerplatz forderte der VGT am Dienstag das Ende der Pferdekutschen [...] mehr »
Indirekte Bombendrohung in der U1 in der Wiener Innenstadt
Am 17. Juli unterhielten sich zwei Männer, die einen Koffer mitführten, in einer U1 in der Wiener Innenstadt auf [...] mehr »
Wiener Grüne haben eigenes Gastro-Konzept für Wiener Märkte vorgestellt
Die Verordnung, Marktstandlern ab sofort keine kleinen Imbiss-Bereiche mehr zu genehmigen, sorgte für massive Kritik. [...] mehr »
“Nur” 34,7 Grad: Kein Hitzefrei für Fiaker-Pferde in Wien
Die 35-Grad-Marke wurde am Donnerstag in Wien nicht erreicht. Wiens Fiaker-Pferde haben daher nicht frei bekommen. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Busen-Press-Alarm bei Rihanna

Ex-GNTM-Kandidatin Anna Wilken leidet unter Endometriose

Notruf nach Chester Benningtons Suizid veröffentlicht

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung