Akt.:

Lilly Becker enthüllt neue Babypläne

Lilly Becker enthüllt neue Babypläne © EPA
Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier: Promi-Gattin Lilly Becker (34) will noch mehr Kinder mit Sport-Profi Boris Becker (42).

Korrektur melden

Das Paar ist seit fünf Monaten Eltern des kleinen Amadeus und schwebt immer noch Wolke Sieben. Nichtsdestotrotz darf im Hause Becker auch an die Zukunft gedacht werden – und an Familienzuwachs. 

Wie Lilly Becker in einem Interview mit der Tageszeitung ‘Bild’ enthüllte, sind sowohl sie als auch Boris für weitere Schreihälse offen: “Es sind noch weitere Kinder geplant. Eins sowieso.”

Die Society-Dame und ihr Ehemann haben sogar schon einen kleinen Zeitplan für das Unternehmen Nachwuchs aufgestellt. Und der sieht so aus: “Nicht dieses Jahr. Dieses Jahr möchte ich genießen mit Amadeus und meine Figur zurückhaben. Und dann hoffentlich nächstes Jahr …”, rechnete die hübsche Niederländerin vor. 

Es muss allerdings nicht bei einem Baby bleiben. Fast schüchtern ergänzte Lilly: “Dann wäre es zwei und dann, wenn das geht, vielleicht drei.”

Mit Disziplin zur alten Figur

Ihre Figur genießen kann die Beauty zum Glück jetzt schon wieder: Nur wenige Monate nach der Geburt ihres ersten Sohnes präsentierte sich Lilly Becker auf der Berliner Fashion Week schlank wie eh und je. Dass das kein Zufall ist, sondern eiserne Disziplin, betonte die schöne Dunkelhaarige ehrlich und umriss ihren Abnehm-Plan: “Drei Wochen habe ich keinen Reis gegessen, keine Pasta, nur Salat. Ich trinke überhaupt keine Coca Cola. Und mache viel Sport.”

Es hat sich gelohnt: Lilly Becker sieht toll aus und ist mit Sicherheit bereit für weitere Kinder. 



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Blond wie Khaleesi – Emilia Clarkes neue Frisur
In der Serie "Game of Thrones" spielt sie Daenerys Targaryen und trägt eine lange weißlich-blonde Mähne. Privat war [...] mehr »
Taylor Swift: Von der Diva zum Zombie
Im Musikvideo zu Taylor Swifts neuer Single "Look What You Made Me Do" steigt sie als Zombie aus dem Grab. In vielen [...] mehr »
Alkohol am Steuer: Wayne Rooney muss Führerschein für zwei Jahre abgeben
Der englische Fußball-Star vom FC Everton hatte zugegeben, trotz Alkoholeinfluss Auto gefahren zu sein. Jetzt muss er [...] mehr »
“Etwa so groß wie eine kleine Zitrone”: Schauspielerin Kate Walsh litt an Hirntumor
Der amerikanischen Schauspielerin Kate Walsh ist vor zwei Jahren ein Hirntumor entfernt worden. Das Geschwür sei etwa [...] mehr »
Emmy Awards 2017: Die schönsten Outfits der Stars am Red Carpet
Kleiner Bildschirm, große Stars: Bei der diesjährigen Emmy-Verleihung versammelten sich die Fernsehstars auf dem [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Blond wie Khaleesi – Emilia Clarkes neue Frisur

Taylor Swift: Von der Diva zum Zombie

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung