Akt.:

Lindsay Lohan: Neuer Anwalt besteht auf Gefängnisstrafe

Lindsay Lohan: Neuer Anwalt besteht auf Gefängnisstrafe © EPA
Hart: Der neue Anwalt von Ex-Teenie-Idol Lindsay Lohan (24) wird nicht versuchen, die Gefängnisstrafe des Jungstars zu umgehen.

Korrektur melden

Die Schauspielerin (‘Freaky Friday’) wurde zu 90 Tagen Haft und 90 Tagen Entzug verurteilt, nachdem sie ihre Bewährungsauflagen aus dem Jahr 2007 nicht eingehalten hatte. Damals war der aufstrebende Star wegen Trunkenheit am Steuer zu Alkohol-Erziehungskursen verurteilt worden, die sie über die Jahre hinweg jedoch nicht regelmäßig besucht hatte.

Die Künstlerin brach bei der Urteilsverkündung in Tränen aus; ihre Mutter Dina zögerte nicht, das ganze Verfahren als “unfair” zu bezeichnen. Seither trennte sich Lohan von ihrer Anwältin Shawn Chapman Holley und stellte Robert Shapiro in ihre Dienste. Der Rechtsvertreter half 1994 dabei, den Footballspieler O.J. Simpson, der unter Verdacht stand, seine Frau und deren Freund getötet zu haben, vor einer Verurteilung zu bewahren.

Am Gefängnis führt kein Weg vorbei

Die Gerüchte um eine Zusammenarbeit zwischen Lohan und Shapiro kamen auf, als die Aktrice in die Reha-Einrichtung Pickford Lofts zog, die Shapiro 2005 nach dem Drogen-Tod seines Sohnes gegründet hatte. Sofort wurde gemutmaßt, die Alkoholsünderin sei nach Pickford gezogen, um ihre Haftstrafe zu umgehen.

Nun aber dementierte Shapiro diese Gerüchte und betonte vielmehr, dass er nicht vorhabe, Lohan das Gefängnis zu ersparen. In einem Statement erklärte der Jurist dazu: “Ich habe mich bereit erklärt, Fräulein Lohan unter der Voraussetzung, dass sie den Bedingungen ihrer Bewährungsauflagen entspricht, zu vertreten – inklusive der Auflage einer Gefängnisstrafe, die von Richterin Marsha Revel angeordnet wurde.”
Gerade, weil sein Sohn drogensüchtig war, und auch Lohan immer wieder nachgesagt wird, sie sei abhängig, glaubt Shapiro der Richtige für diesen Fall zu sein. In seiner Erklärung hieß es weiter: “Fräulein Lohan leidet an einer Krankheit, die ich allzu gut kenne. Hoffentlich kann ich Fräulein Lohan und Richterin Revel dabei zur Seite stehen, eine von Fachmännern empfohlene Behandlungsmethode für die langfristige Genesung und Nüchternheit von Fräulein Lohan auszuführen.”

Am 20. Juli dann soll Lindsay Lohan ins Gefängnis gehen.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Andrej Pejic wirbt für Push-Up BH’s
Dessous Werbung kennt scheinbar kein Geschlecht. Das androgyne Model Andrej Pejic macht jetzt Werbung für Push-Up BH's. mehr »
Pirelli Kalender 2012 voller Ohnmacht, Verzückung, Schwärmerei
Lange haben Sammler aus aller Welt auf die Präsentation des Pirelli Kalender 2012 gewartet. Am Dienstag war es soweit: [...] mehr »
Jennifer Aniston – Ihr Dekolleté sorgt für Schwangerschaftsgerüchte
Ihr "unglaublicher Busen" und die Tatsache, dass Jennifer Aniston auf Alkohol verzichtete, sorgte bei den 'Glamour Women [...] mehr »
Lindsay Lohan nach viereinhalb Stunden aus Knast entlassen
Skandalnudel Lindsay Lohan wurde schon wieder aus dem Gefängnis entlassen. Immerhin saß sie viereinhalb Stunden ihrer [...] mehr »
Lindsay Lohan “checkte” im Gefängnis ein
Lindsay Lohan hat sich letzte Nacht in ein kalifornisches Gefängnis begeben, um ihre 30-tägige Haftstrafe zu beginnen. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Gigi Hadid sagt für Victoria´s Secret-Show ab

Heidi Klum räkelt sich nackt am Strand

Sylvester Stallone wies Übergriff auf 16-Jährige zurück

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung