Akt.:

Lindsay Lohan trat 90-tägige Haftstrafe an

Lindsay Lohan trat 90-tägige Haftstrafe an
Begleitet von einem großem Me­dien­aufgebot hat Hollywood-Starlet Lindsay Lohan am Dienstag ihre 90-tägige Haftstrafe wegen Verstoßes gegen ihre Bewährungsauflagen angetreten. Verfolgt von Paparazzi in Hubschraubern wurde Lohan in die Haftanstalt von Lynwood, einem Vorort von Los Angeles, gebracht.

 (6 Kommentare)

Korrektur melden

Zuvor hatte sie sich bei einem Gericht in Beverly Hills zum Haftantritt gemeldet. Begleitet wurde die Schauspielerin von ihrer Anwältin Shawn Chapman Holley, ihren Eltern Dina und Michael sowie ihrer jüngeren Schwester Ali. Zahlreiche Fans brachten ihre Unterstützung zum Ausdruck. Einige Fans warfen goldenes Konfetti, als die Schauspielerin in Jeans, T-Shirt und schwarzer Lederweste das Gerichtsgebäude betrat.

Richterin Marsha Revel bestätigte das Strafmaß von 90 Tagen Haft und ordnete an, dass Lohan sich nach dem Ende ihrer Haftstrafe innerhalb eines Tages bei ihrem Bewährungshelfer melden muss. Außerdem verfügte sie, dass die Strafe der Schauspielerin nicht in Hausarrest oder Arbeitsstunden umgewandelt werden kann. Wegen der Überbelegung der kalifornischen Gefängnisse ist eine Verkürzung der Strafe um gut 20 Tage jedoch wahrscheinlich. Revel erinnerte Lohan zudem daran, dass sie nach der Haftstrafe an einem 90-tägigen Programm zu den negativen Auswirkungen von Alkoholmissbrauch teilnehmen müsse. Nach der Verhandlung wurden Fotografen und Kameramänner aufgefordert, gemäß einer Anordnung der Richterin keine Bilder von Lohan mehr zu machen. Um Lohan vielleicht doch in Handschellen zeigen zu können, folgten einige Medienvertreter dem Starlet in Hubschraubern.

Lohan wird aber voraussichtlich nur rund zwei Wochen ihrer insgesamt dreimonatigen Freiheitsstrafe hinter Gittern verbringen müssen. Das erklärte die Polizei in Lynwood in Kalifornien. Die 24-Jährige werde vermutlich am 1. oder 2. August wieder aus der Haft entlassen, sagte Polizeisprecher Steve Whitmore. Darin enthalten sind bereits alle Punkte, die für eine Haftverkürzung sprechen, wie etwa gute Führung. Wegen Überfüllung der Haftanstalten müssen die Insassinnen bei mittelschweren Delikten meist nur ein Viertel ihrer Strafe verbüßen.

Lindsay Lohan war Anfang des Monats zu der Haftstrafe verurteilt worden, bei der Urteilsverkündung war sie in Tränen ausgebrochen. Die Schauspielerin war vor drei Jahren zweimal binnen kurzer Zeit betrunken beim Autofahren erwischt worden und hatte sich wiederholt nicht an die Bewährungsauflagen des Gerichts gehalten, indem sie sieben Sitzungen einer Suchttherapie verpasste..

Lohan hatte rund zwölf Stunden vor ihrem Erscheinen vor Gericht via Twitter verkündet, sie habe sich nie vorstellen können, dass sie einmal ins Gefängnis gehen werde. Im Frauengefängnis von Lynwood wird sie getrennt von den anderen Gefangenen leben. Vor ihr verbüßten dort schon Prominente wie Paris Hilton, Nicole Richie, Michelle Rodriguez und Khloe Kardashian ihre Haftstrafen.

Lindsay Lohan vor ihrem Prozessauftakt



Kommentare 6

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig

HTML-Version von diesem Artikel
Mehr auf austria.com
Kylie Jenner (20) nach Blitz-Beziehung schwanger?
Kylie Jenner (20) ist schwanger! Dabei ist sie doch erst seit fünf Monaten mit Travis Scott (25) zusammen. Aber bei den [...] mehr »
Bill Skarsgård enthüllt Ursprung seines “IT”-Grinsens
Bill Skarsgård spielt in der Neuverfilmung von "IT" Pennywise, den Horrorclown. Skarsgård lüftete während einem [...] mehr »
/slash-Filmfestival 2017 mit “Es” im Wiener Gartenbaukino eröffnet
Großartiger Beginn für das /slash-Filmfestival 2017, vor allem in Sachen Timing: Eine Woche vor dem Start [...] mehr »
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Seine Frau Ayda Field hat Popsänger Robbie Williams (43, "Feel") nach eigenen Worten an seinem persönlichen Tiefpunkt [...] mehr »
In Zürich: Rolling Stones-Ikone Keith Richards schwingt die Österreich Fahne
Letze Woche haben die Rolling Stones in Spielberg gerockt, beim gestrigen Konzert in Zürich waren sie von Österreich [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Kylie Jenner (20) nach Blitz-Beziehung schwanger?

Bill Skarsgård enthüllt Ursprung seines “IT”-Grinsens

/slash-Filmfestival 2017 mit “Es” im Wiener Gartenbaukino eröffnet

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung