Akt.:

Lkw-Brand auf der A2 nahe Gleisdorf: 13 Kilometer Stau

Der Fahrer blieb unverletzt Der Fahrer blieb unverletzt - © APA (FF NESTELBACH BEI GRAZ)
Ein Lkw-Brand hat Montagfrüh auf der Südautobahn (A2) für eine Totalsperre in Richtung Graz und gut 13 Kilometer Stau gesorgt. Der 47-jährige Lenker war aus noch nicht bekannter Ursache die Betonleitwand entlanggeschlittert, wodurch das Schwerfahrzeug Feuer fing und in Flammen aufging. Die Umleitungsstrecke war rasch verstopft, weshalb die meisten Fahrer die Aufräumarbeiten abwarten mussten.

Korrektur melden

Der polnische Lenker war gegen 4.15 Uhr mit seinem Schwerfahrzeug inklusive Anhänger – beladen mit Metallabfällen – Richtung Graz und Villach unterwegs. Er kam vom Fahrstreifen nach rechts ab und touchierte die Betonleitwand, wobei Funkenflug die Reifen in Brand setzte. Durch den Anprall wurden Teile des Lasters durch die Luft geschleudert und trafen einen Pkw, der gerade am mittleren Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeifuhr. Das Auto geriet ins Schleudern und stieß gegen die Mittelleitwand, hieß es seitens der Polizei.

Während sich der Lenker aus dem brennenden Lkw rettete, breitete sich das Feuer auf das gesamte Fahrzeug und den Anhänger aus. Die Feuerwehren Nestelbach bei Graz, Ludersdorf, Gleisdorf und Weiz löschten den Vollbrand am Lkw. Verletzt wurde niemand, aber für eine gute Stunde war die A2 in Richtung Süden komplett gesperrt. Gegen 5.30 Uhr wurde ein Fahrstreifen für den Verkehr freigegeben, dennoch hatte sich ein Rückstau fast bis Sinabelkirchen gebildet.

Die Asfinag war am Vormittag bemüht, einen weiteren Fahrstreifen freizugeben. Schäden an der Beton-Fahrbahn sind zu erwarten, aber vorwiegend am Pannenstreifen. Das dürfte eine wenig verkehrsbehindernde Reparatur ermöglichen.

(APA)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Zweite Röhre des Gleinalmtunnels offiziell eröffnet
Nach knapp vier Jahren Bauzeit ist am Freitag die zweite Röhre des Gleinalmtunnels im Verlauf der Pyhrnautobahn (A9) [...] mehr »
Steirischer Feuerwehrmann während Konzert von Blitz verletzt
Ein Feuerwehrmann ist während eines Konzerts der "Seer" auf der Marizeller Bürgeralpe am Donnerstag von einem Blitz [...] mehr »
Grazer Raubserie: Fahndung nach 31-jährigem Rumänen
Bei dem Verdächtigen in der Grazer Raubserie handelt es sich um einen 31-jährigen Rumänen, wie der Leiter der Soko [...] mehr »
Nächste Homeless Football Events in Oslo und Graz
Das internationale Homeless Fußball-Turnier feiert 2018 in Graz nach 15 Jahren ein Comeback: 2003 wurde die erste "WM" [...] mehr »
“McDreamy” zurück bei der Ennstal Classic in der Steiermark
Die 25. Ennstal Classic ist am Donnerstag im obersteirischen Gröbming gestartet. Prominentester Teilnehmer ist einmal [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Linkin Park-Sänger Chester Bennington mit 41 Jahren gestorben

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

“Die Migrantigen”: Kinofilm soll ins Theater kommen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung