Akt.:

Mann aus eiskalter Salzach in der Stadt Salzburg gerettet

Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr haben in der Stadt Salzburg am Mittwochnachmittag einen Mann aus der eiskalten Salzach geborgen. Wie er in das Wasser geraten war, war vorerst nicht geklärt. Zeugen berichteten, er sei von der Staatsbrücke gesprungen. “Er hat sich bei einem Pfeiler festgehalten und war am ganzen Körper durchnässt”, schilderte ein Feuerwehrmann der APA.


Mit einer Motorzille und einem Schlauchboot waren die Feuerwehrleute um 17.00 Uhr zur der Rettungsaktion ausgerückt. Der etwa 30 Jahre alte Mann erlitt eine starke Unterkühlung, sprechen konnte er nicht mehr. Er wurde von einem Notarzt versorgt und dann vom Roten Kreuz in die Chirurgie West der Salzburger Landeskliniken gebracht. 14 Männer der Berufsfeuerwehr und offenbar auch Mitglieder der Wasserrettung beteiligten sich an dem Einsatz.

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Cinema Paradiso Baden lädt zum Open-Air-Kino am Theaterplatz
Zum mittlerweile fünften Mal präsentiert das Cinema Paradiso Baden sein Open-Air-Kino am Theaterplatz mitten in der [...] mehr »
Frau zu Boden gestoßen: Ermittlungen gegen Polizisten
Ein bereits dreieinhalb Monate zurückliegender nächtlicher Zwischenfall am Leobener Hauptplatz hat für einen [...] mehr »
Deutscher beim Wandern im Pongau tödlich verunglückt
Beim Wandern im Gebiet des Gosaukammes im Salzburger Pongau ist am Montagnachmittag ein Urlauber aus Deutschland [...] mehr »
In Arktis festgenommen: Österreichische Greenpeace-Aktivistinnen wieder frei
Die Crew des Greenpeace-Schiffs, das vor Norwegen gegen eine Olbohrplattform protestiert hatte, wurde freigelassen mehr »
Einbrecher verwüsteten Pfarrkirche Wieselburg
Einbrecher haben in der Nacht auf Montag die Pfarrkirche Wieselburg im Bezirk Scheibbs verwüstet. Die Polizei [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Hacker stahlen Nacktfotos von Lindsey Vonn und Tiger Woods

Prinz Charles in der Gunst der Briten gesunken

Wer hat Lust auf ein Date mit Jennifer Lawrence?

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung