Akt.:

Marathon-Wochenende: MA 48 sorgt mit 160 Mitarbeitern für Sauberkeit

Die MA 48 ist beim Marathon-Wochenende in Wien im Dauereinsatz. Die MA 48 ist beim Marathon-Wochenende in Wien im Dauereinsatz. - © APA
160 Mitarbeiter der MA 48 sind am kommenden Marathon-Wochenende in Wien im Einsatz. Ziel ist es, die Hauptverkehrsrouten so rasch als wie möglich wieder gereinigt für den Verkehr zu öffnen.

Korrektur melden

Im Einsatz sind 16 Kehrmaschinen bzw. Traktoren mit Kehranhänger, 7 Waschwägen, 11 Laubsauger, 22 Pritschenautos sowie 4 Mulis zum Abtransport des Mülls. Die Mitarbeiter der MA 48 stellen Samstag und Sonntag insgesamt 531 Sammelbehälter für Altstoffe und Restmüll entlang der Strecke auf. 3 Müllpressen stehen für Restmüll und Kartonagen bereit. 2016 wurden insgesamt 36 Tonnen Müll und Altstoffe entsorgt.

MA 48 im Dauereinsatz

Mit der Vorreinigung wird bereits um 6 Uhr morgens gestartet. Um 20 Uhr sind auch die letzten Reinigungsarbeiten im Zieleinlauf am Ring abgeschlossen. Von den Läufern nicht mehr benötigte und am Start weggeworfene Kleidung wird im Zuge der Reinigung gesammelt und einer Weiterverwendung zugeführt.

Die Kinder- und Jugendläufe sowie der 10 km Straßenlauf in der Prater Hauptallee finden bereits am Samstag statt. Die MA 48 übernimmt auch hier die Reinigung und stellt 30 Sammelbehälter für Altstoffe und Restmüll auf. Im Startbereich sind dort erstmalig 2 WC-Anhänger aufgestellt.

Für die LäuferInnen gibt es entlang der Strecke 5 WC-Anhänger der MA 48 sowie einen Pissoir-Container im Startbereich. Die öffentlichen WC-Anlagen im Rathauspark sind am Sonntag von 7 bis 18 Uhr kostenlos zugänglich. Im Sinne der Abfallvermeidung werden am Rathausplatz Mehrwegbecher angeboten. Von der MA 48 werden insgesamt auch 524 Verkehrszeichen zur Verfügung gestellt.

> Alle Infos zum Vienna City Marathon 2017

(Red.)



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Legendärer Wiener Star-Hotspot “Eden Bar” insolvent
Lange Zeit galt die Wiener "Eden Bar" als Fixpunkt im mondänen Nachtleben der Hauptstadt. Die goldenen Zeiten, als noch [...] mehr »
Oligarch Firtasch wehrt sich weiter gegen Auslieferung
Der ukrainische Oligarch Dmitri Firtasch hat bereits im August 2017 beim Obersten Gerichtshof (OGH) ein [...] mehr »
Landwirtspaar wegen schweren Betrugs in Wien vor Gericht
Ein Landwirtspaar aus Niederösterreich musste sich wegen schweren Betrugs am Wiener Landesgericht für Strafsachen [...] mehr »
Baden: Völlig entkräfteter Hund aus Obdachlosenlager im Wald gerettet
Dramatische Rettungsaktion für ein Hundeleben: Am Montagabend wurde der Wiener Tierschutzverein (WTV) alarmiert, [...] mehr »
Donau Zentrum Wien sucht Cover Model
Das Wiener Donau Zentrum ist ab 19. Oktober auf der Suche nach Österreichs schönstem Lächeln für das Cover von [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Tom Hanks: Vom Schauspieler zum Schriftsteller

#MeToo – Wurden Sie auch schon einmal sexuell belästigt?

Legendärer Wiener Star-Hotspot “Eden Bar” insolvent

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung