Akt.:

Marcus Schenkenberg mit Ex-‘GNTM’-Model in den Armen

Marcus Schenkenberg mit Ex-‘GNTM’-Model in den Armen © AP, APA
Marcus’ next Topmodel: Berufsschönling Marcus Schenkenberg (41) posierte mit dem ehemaligen ‘GNTM’-Model Hana Nitsche und trug sie auf Händen.

Korrektur melden

Der Mann mit dem Waschbrettbauch (‘Calvin Klein’) packte sich die Schöne (‘IMG Models’) bei einem Mode-Event der Fashion-Labels ‘Camp David’ und ‘Soccx’ in Berlin. Erst lächelten die beiden zusammen in die Kamera, dann nahm er sie auf den Arm. Alles nur Pose?

“Vielleicht, vielleicht auch nicht”, zierte sich der gebürtige Stockholmer auf die Frage, ob es derzeit eine Traumfrau in seinem Leben gebe. Dafür plauderte er aber im Exklusiv-Interview mit der ‘TIKonline.de’ über seine Zukunftspläne:

“Ich hätte gerne Nachwuchs. Ich glaube, Kinder und Familie sind noch ganz wichtige Missionen in meinem Leben”, erzählte der Hüne. “Meine Mutter wünscht sich unbedingt Enkelkinder. Zum Glück hat mein Bruder schon ein paar Kinder.”

Bei der Fashionshow, die unter dem Motto ‘Australien’ stand, ließ der dunkelhaarige Frauenschwarm in Jeans und engem Unterhemd seine Muskeln nur erahnen. Daheim dagegen läuft er gerne herum, wie Gott ihn schuf. “Wenn ich zu einem entsprechenden Dinner gehe, ziehe ich natürlich einen Anzug an. Aber zu Hause laufe ich einfach mit Shorts herum, oder ganz nackt”, verriet der knackige Beau. 

Das bestbezahlte Männermodel ist also viel Freiheit gewöhnt. Umso erstaunlicher seine Unterwäschewahl: “Boxershorts können ein bisschen riskant sein. Man hat nicht wirklich alles unter Kontrolle und da kann schon mal was rausrutschen. Ich trage gern Slips, die alles an ihrem Platz halten.”

Ob er bei Damenbesuch allerdings auf nackte Tatsachen oder Slips setzt, verriet Marcus Schenkenberg nicht.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Bill Skarsgård enthüllt Ursprung seines “IT”-Grinsens
Bill Skarsgård spielt in der Neuverfilmung von "IT" Pennywise, den Horrorclown. Skarsgård lüftete während einem [...] mehr »
/slash-Filmfestival 2017 mit “Es” im Wiener Gartenbaukino eröffnet
Großartiger Beginn für das /slash-Filmfestival 2017, vor allem in Sachen Timing: Eine Woche vor dem Start [...] mehr »
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Seine Frau Ayda Field hat Popsänger Robbie Williams (43, "Feel") nach eigenen Worten an seinem persönlichen Tiefpunkt [...] mehr »
In Zürich: Rolling Stones-Ikone Keith Richards schwingt die Österreich Fahne
Letze Woche haben die Rolling Stones in Spielberg gerockt, beim gestrigen Konzert in Zürich waren sie von Österreich [...] mehr »
BH-Panne von Jennifer Lopez auf dem Red Carpet!
Ungewohnter Mode-Fail: JLo mit BH-Panne auf dem Roten Teppich bei den "World of Dance Celebration". mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Bill Skarsgård enthüllt Ursprung seines “IT”-Grinsens

/slash-Filmfestival 2017 mit “Es” im Wiener Gartenbaukino eröffnet

Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung