Akt.:

Mehrfache Trickdiebin überlistete Opfer in Wien mit Decke

Die mutmaßliche Trickdiebin Marika S. (47) benutzte eine Decke, um ihre Opfer abzulenken Die mutmaßliche Trickdiebin Marika S. (47) benutzte eine Decke, um ihre Opfer abzulenken - © BPD Wien
In Wien trieb scheinbar seit Längerem eine 47-jährige Frau ihr Unwesen, die wohl als mutmaßliche Trickdiebin tätig war. Marika S. wurde von der Wiener Polizei ausgeforscht – ihr werden fünf Fälle zur Last gelegt, bei denen sie ihre Opfer mit einer Decke ausgetrickst haben soll.

Korrektur melden

Bereits am 25. Jänner 2012 wurde die mutmaßliche Trickdiebin Marika S. (47) durch eine Polizeistreife angehalten. Unmittelbar davor war einer der Trickdiebstähle erfolgt, weshalb die Frau angezeigt wurde.

Mit Decke überlistet und beraubt

Im Zuge der Ermittlungen konnten S.  nun insgesamt fünf Straftaten nachgewiesen und ein Festnahmeauftrag gegen sie erwirkt werden. Die 47-Jährige war bei den Diebstählen immer in Begleitung weiterer Täter, die sich zuerst das Vertrauen der Opfer erschlichen hatten. Mit einer an der Haustür zum Verkauf angebotenen Decke nahmen sie ihnen die Sicht, und so konnte einer der Täter unbemerkt in die Wohnung gelangen, um dort nach Beute zu suchen.

Weitere Opfer der Trickdiebin gesucht

Es wird vermutet, dass es noch weitere Personen gibt, die Opfer der Trickbetrügerin und ihrer Komplizen wurden – Hinweise dazu (auch vertraulich) werden an das Landeskriminalamt Wien (Außenstelle Ost) unter der Telefonnummer 01/31310-62631 oder DW 62800 (Journaldienst) erbeten.



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Terrorverdacht: Zwei Festnahmen in Wien
Zwei Personen wurden am Montag in Wien wegen Terrorverdachts festgenommen. mehr »
Christus-Statue aus Pfarrkirche Aspern gestohlen
Der Diebstahl einer Christus-Statue in der Pfarrkirche Aspern in Wien dürfte zu Ostern begangen worden sein. mehr »
Freundin und Sohn getötet: Doppelmord-Anklage gegen Wiener Polizisten
Jener Polizist, der vergangenen Herbst seine schwangere Lebensgefährtin erschossen und seinen 22 Monate alten Sohn [...] mehr »
Zwei mutmaßliche Taschendiebinnen nach Supermarkt-Tat in Josefstadt gefasst
In der Josefstadt gelang es Beamten der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität, zwei mutmaßliche [...] mehr »
Kredite erschlichen: Gesuchter Betrüger in Wien-Landstraße festgenommen
Am Montag konnte ein wegen Betruges verurteilter und gesuchter Mann festgenommen werden. Er soll sich bei mehreren [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

5 VIPs, die große Dramen und tragische Schicksale durchlebten

Tesla Chef liebt Hollywood-Star

“Little Big Stars”: Gottschalk hadert mit Sat.1

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung