Akt.:

Meister Chelsea ließ sich bei 4:3 gegen Watford feiern

Die "Blues" besiegten Watford mit 4:3 Die "Blues" besiegten Watford mit 4:3 - © APA (AFP)
Der neue englische Fußballmeister Chelsea hat sich im ersten Heimspiel nach dem vorzeitigen Titelgewinn von seinen Fans feiern lassen und am Montagabend einen weiteren Erfolg gefeiert. Die “Blues” besiegten an der Stamford Bridge Watford mit 4:3. Watfords ÖFB-Nationalspieler Sebastian Prödl erhielt in der Nachspielzeit die gelb-rote Karte.

John Terry (22. Minute), Cesar Azpilicueta (36.), Michy Batshuayi (49.) und Cesc Fabregas (88.) erzielten die Tore für Chelsea. Etienne Capoue (24.), Daryl Janmaat (51.) und Stefano Okaka (74.) trafen für die Gäste aus Watford. Abwehrspieler Prödl verpasst nach dem Ausschluss die letzte Runde, in der es für seinen Club aber um nichts mehr geht.

Chelsea-Trainer Antonio Conte, der von den Fans mit lautstarken Gesängen gefeiert wurde, schonte mehrere Stammspieler, darunter Diego Costa, Gary Cahill und David Luiz. Torschütze Batshuayi, der in dieser Saison nicht über die Rolle des Reservisten hinauskam, hatte Chelsea am vergangenen Freitag mit seinem Tor zum 1:0-Endstand bei West Bromwich Albion bereits den Titel gesichert.

(APA/dpa)

Korrektur melden



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
Reus fehlt Dortmund wegen Kreuzband-Verletzung monatelang
Marco Reus fehlt Borussia Dortmund monatelang. Wie der Club am Montag mitteilte, hat der deutsche Fußball-Teamspieler [...] mehr »
Mindestens fünf Tote bei Massenpanik vor Stadion in Honduras
Vor dem Endspiel um die Fußballmeisterschaft von Honduras sind bei einer Massenpanik am Nationalstadion von Tegucigalpa [...] mehr »
Hasenhüttl will in CL bestehen und weiter “Pirat sein”
Ralph Hasenhüttl plant mit RB Leipzig auch in der Fußball-Königsklasse Großes. Bei der Premieren-Saison in der [...] mehr »
Rapid-Rekordmann Steffen Hofmann: “Es hängt nicht alles nur von mir ab”
Rapid-Kapitän Steffen Hofmann wird bei seinem 527. Einsatz in einer emotionalen Inszenierung als Rekord-Rapidler [...] mehr »
Fan warf in Steiermark Serviertablett gegen Linienrichter
Ein 20 Jahre alter Mann hat am Samstagabend bei einem Landesliga-Fußballspiel in der Südoststeiermark einem [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

Skurrile Ängste: Vor diesen Dingen haben Stars Angst

Fußball: Helene Fischer hat Pfiffe bei Berlin-Auftritt abgehakt

Von “Baywatch” bis “Wonder Woman”: Die Kinohighlights im Juni

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung