Akt.:

Mel Gibson: Ermittlung wegen häuslicher Gewalt

Mel Gibson: Ermittlung wegen häuslicher Gewalt © AP
Die Lage spitzt sich zu: Angeblich wird gegen Megastar Mel Gibson (54) wegen häuslicher Gewalt ermittelt

Korrektur melden

Der Schauspieler (‘Mad Max’) trennte sich im April von der Sängerin Oksana Grigorieva, die beiden haben die acht Monate alte Tochter Lucia. In den letzten Wochen wurde das Verhältnis der beiden Stars immer schlechter, Grigorieva ersuchte sogar eine einstweilige Verfügung gegen Gibson, nachdem er sie angeblich geschlagen hatte. Im Gegenzug beantragte der Hollywoodler das Sorgerecht für Lucia.

In den vergangenen Tagen tauchten Tonbänder auf, auf denen ein Mann, der Mel Gibson sein soll, Grigorieva rassistische Bemerkungen und andere Beleidigungen um die Ohren brüllt. Die Russin behauptete, Gibson habe sie während eines Streits am 6. Januar geschlagen.

Ermittlungen gegen Mel Gibson laufen

Wie am Donnerstag bekannt wurde, soll die Polizei in Los Angeles eine Ermittlung gegen den Künstler eingeleitet haben. Tatverdacht: häusliche Gewalt.

In einem am Donnerstag veröffentlichten Statement hieß es dazu: “Eine Untersuchung wegen häuslicher Gewalt wurde von den Polizisten der Malibu/Lost-Hills-Station eingeleitet.” Angeblich sollen “Schauspieler Mel Gibson und seine frühere Freundin Oksana Grigorieva involviert” sein. Weiter hieß es: “Der zuständige Beamte in dieser Untersuchung sammelt derzeit Informationen, die die Vorwürfe betreffen.”

Weitere Details wurden aufgrund der noch laufenden Ermittlung nicht gegeben.
Weder Mel Gibson noch Oksana Grigorieva haben bisher zu den Berichten Stellung genommen. 



Kommentare 0

Vă mulțumim pentru comentariul dumneavoastra. - comentariul va fi verificat de catre un editor si numai in cazul aprobarii va aparea pe site.

 
 
1000
/1000 Zeichen übrig
Mehr auf austria.com
“Anna Fucking Molnar”-Event mit Nina Proll im Village Cinema Wien Mitte
Passend zum kommenden Filmstart der neuen Komödie "Anna Fucking Molnar" war Hauptdarstellerin Nina Proll zu Gast im [...] mehr »
Pamela Anderson kommt nach Vorarlberg
Der schnellste Illusionist der Welt, Hans Klok, kommt mit seiner neuen Show "House of Mystery" 2018 nach Österreich. [...] mehr »
Ana Ivanovic bestätigt Schwangerschaft
Schon seit Wochen brodelte die Gerüchteküche und es wurde gemunkelt, ob die hübsche Serbin schwanger ist. Nun ist es [...] mehr »
Zum Kinostart von “Aus dem Nichts”: Interview mit Regisseur Fatih Akin
Schauspielerin Diane Kruger steht vor dem Nichts, nachdem ihr kurdischer Mann und Sohn durch einen Anschlag ums Leben [...] mehr »
Klum-Familytime: – Es weihnachtet schon
Die Weihnachtszeit nähert sich in raschen Schritten und sie hält auch schon bei Familie Klum Einzug. Das zeigte [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Make-up-Trends: Smokey Eyes und heller Teint

New York Fashion Week startete mit zahlreichen Stars

Manfred Bauman bringt ein Stück Hollywood zur Photokina nach Köln

“Anna Fucking Molnar”-Event mit Nina Proll im Village Cinema Wien Mitte

Pamela Anderson kommt nach Vorarlberg

Ana Ivanovic bestätigt Schwangerschaft

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Werbung